Neue Fälle: Ina Paule Klink hat wieder "durchgedreht"

Zürich/Berlin - Fans von Ina Paule Klink (43) können sich freuen. Die beliebte Ex-"Wilsbergin" hat neue Krimis im Kasten - die Dreharbeiten für zwei neue Fälle sind beendet.

Nummer 18 und19 sind im "Zürich"-Kasten - Ina Paule Klink (43) ist natürlich wieder mit an Bord!
Nummer 18 und19 sind im "Zürich"-Kasten - Ina Paule Klink (43) ist natürlich wieder mit an Bord!  © ARD Degeto/Graf Film/Mia Film/Roland Suso Richter

Im ZDF hat sie den Krimi an den Nagel gehängt, im Ersten ist die Berliner Sängerin und Schauspielerin voll bei der Sache - zur Freude ihrer Fans.

Pünktlich zu Weihnachten ist es vollbracht: "Die letzte Klappe fiel heute Nacht: Zwei neue 'Zürich-Krimis' sind erfolgreich abgedreht", vermeldete das Erste stolz.

Unter der Regie von Connie Walther (60, "Tatort", "Frau Böhm sagt nein", "Um 12 heißt, ich liebe Dich") ermitteln Christian Kohlund (72) alias Thomas Borchert und Ina Paule Klink als Rechtsanwältin Dominique Kuster in zwei emotionalen Fällen.

Mysteriöser Krimi: Wieso wird diesem Mann ein abgetrennter Kopf geschickt?
TV-Krimis Mysteriöser Krimi: Wieso wird diesem Mann ein abgetrennter Kopf geschickt?

Und das geht mit kniffligen Wendungen ab!

Zwei neue Borchert-Fälle im "Zürich-Krimi" im Kasten

Zwei neue "Zürich-Krimis" sind erfolgreich abgedreht. Unter der Regie von Connie Walther (60, r.) ermitteln Christian Kohlund (72) alias Thomas Borchert und Ina Paule Klink (43) als Rechtsanwältin Dominique Kuster in zwei emotionalen Fällen.
Zwei neue "Zürich-Krimis" sind erfolgreich abgedreht. Unter der Regie von Connie Walther (60, r.) ermitteln Christian Kohlund (72) alias Thomas Borchert und Ina Paule Klink (43) als Rechtsanwältin Dominique Kuster in zwei emotionalen Fällen.  © ARD Degeto/Tomas Obermaier

Nr. 1: "Der Zürich-Krimi: Borchert und der Mord ohne Sühne"

Der geneigte Krimi-Fan kennt die alte Thriller-Weisheit - niemand kann für das gleiche Verbrechen zweimal angeklagt werden. Natürlich respektiert Borchert (Kohlund) diesen Rechtsgrundsatz. Wenn es aber um die Gerechtigkeit geht, gibt sich der "Anwalt ohne Lizenz" damit aber nicht zufrieden.

Als ihn Hans Siegenthaler (Thomas Huber), dessen Tochter vor Jahren erstochen wurde, um Hilfe bittet, übernimmt Borchert mit seiner Kanzleichefin Dominique (Klink) einen komplizierten Fall.

Katharina Wackernagel über "Mord mit Aussicht"-Shitstorm: "Ich habe so etwas noch nie erlebt!"
TV-Krimis Katharina Wackernagel über "Mord mit Aussicht"-Shitstorm: "Ich habe so etwas noch nie erlebt!"

Denn Siegenthaler möchte die mutmaßliche Täterin, die in einem Strafprozess freigesprochen wurde, aufgrund neuer Indizien zur Rechenschaft ziehen...

Nr. 2: "Der Zürich-Krimi: Borchert und die Spur der Steine"

Ein Junggesellenabschied endet mit fatalem Blackout!

Als der Diamantenhändler Xavier Schliemann im Hotelzimmer aufwacht, liegt seine Geschäftspartnerin Nikol erschossen neben ihm. Statt sich zu stellen, fährt Xavier zu Dominique. Die Kanzleichefin vertraut ihrer Jugendliebe aus Studientagen, dessen Geschichte Borchert jedoch wenig glaubwürdig vorkommt.

Hauptmann Furrer, der den Frauenschwarm als Besitzer der Tatwaffe identifiziert, leitet indes die Fahndung ein...

Die neuen Fälle laufen im neuen Jahr. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest. Aber wie immer gilt: Vorfreude ist doch die schönste Freude.

Titelfoto: ARD Degeto/Graf Film/Mia Film/Roland Suso Richter

Mehr zum Thema TV-Krimis: