Leichenfund auf Uni-Campus: Studentin Lea stürzt in den Tod

Linz - Im neuen ZDF-Krimi "SOKO Linz", dem Nachfolger der "SOKO Kitzbühel", sehen sich die Ermittler mit dem gewaltsamen Tod einer jungen Studentin konfrontiert. Wer hat sie auf dem Gewissen?

Niko auf der Dachterrasse mit Lea.
Niko auf der Dachterrasse mit Lea.  © ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo

Während im Linzer Uni-Campus eine illegale Party in vollem Gange ist, sitzt Lea Hoffmann (gespielt von Sophie Bauer, 29) mit Niko Köhler (Felix Stichmann, 28) auf der Dachterrasse.

Ein letztes Mal vor ihrer Abreise in die USA will er mit der Informatik-Studentin intim werden, doch die Blondine lehnt dies ab.

Zurück an der Bar trifft Niko auf seine Freundin Julia Jahic (gespielt Mariam Hage, 30), die ihren Partner schon die ganze Zeit gesucht hatte.

"Letzte Spur Berlin" geht in die Final-Staffel: Spielt in Folge eins der Chef ein falsches Spiel?
TV-Krimis "Letzte Spur Berlin" geht in die Final-Staffel: Spielt in Folge eins der Chef ein falsches Spiel?

Am nächsten Morgen folgt der große Schock: Lea ist tot. Abgestürzt von der Dachkonstruktion des Gebäudes. Unfall, Selbstmord oder Mord?

Prof. Tanja Gabriel (Jutta Fastian, 53) trauert um die junge Frau. "Sie war so begabt – die Beste in ihrem Jahrgang. Sie hat noch das ganze Leben vor sich gehabt, eine Mega-Karriere ablegen können. Und dann so was?", zeigt sich die Leiterin des Instituts für Künstliche Intelligenz niedergeschlagen.

Sie lehnt Sex mit ihm ab.
Sie lehnt Sex mit ihm ab.  © ZDF/Stefanie Leo
Kurz darauf trifft er an der Bar auf seine Freundin Julia.
Kurz darauf trifft er an der Bar auf seine Freundin Julia.  © ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo

SOKO Linz: Hämatome, mehrere Affären und eine Abtreibung

Trauern um die Tote: Jakob, Felix und Mariam.
Trauern um die Tote: Jakob, Felix und Mariam.  © ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo

Gabriel sagt bei der Vernehmung durch Johanna "Joe" Haizinger (Katharina Stemberger, 53), dass es zwar Neider, aber einen sehr guten Teamgeist gegeben habe. Ist das die Wahrheit?

Dr. Richard "Richie" Vitek (Alexander Pschill, 52) stellt bei der Leichenschau Hämatome um Brust- und Schulterbereich der Studentin fest, die nicht vom Sturz stammen. Somit wird ein Tötungsdelikt immer wahrscheinlicher.

Anschließend steht die Durchsuchung des WG-Zimmers der Toten an. Mitbewohnerin Julia öffnet die Tür, ist noch immer total durch den Wind. Einen von ihr zuvor versteckten Laptop des Opfers finden "Joe" und Ben Halberg (Daniel Gawlowski, 34) dennoch.

Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?
TV-Krimis Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?

"Richie" findet wenig später heraus, dass Lea vor Kurzem einen Schwangerschaftsabbruch hat durchführen lassen. Wer war der Vater?

Weitere Ermittlungen ergeben, dass Lea nicht nur mit Niko, dem Partner ihrer Mitbewohnerin, sondern auch mit Professorin Tanja Gabriel ein Verhältnis hatte. Der Fall wird immer komplexer.

Will den ersten Fall klären (v.l.n.r.): Das "SOKO Linz"-Team um Aleks Malenov, Nele Oldendorf, Dr. Richard Vitek und Ben Halberg.
Will den ersten Fall klären (v.l.n.r.): Das "SOKO Linz"-Team um Aleks Malenov, Nele Oldendorf, Dr. Richard Vitek und Ben Halberg.  © ZDF/Stefanie Leo

21 Folgen der neuen "SOKO Linz" strahlt das ZDF freitags um 18 Uhr aus.

Titelfoto: Bildmontage: ORF/Gebhardt Productions/Stefanie Leo

Mehr zum Thema TV-Krimis: