Hot! Nackte Tatsachen bei den "Öffentlichen"

Von Björn Strauss

München - Grauer, öder November? Nicht bei den Öffentlichen. Der Wochenstart mit der ZDF-SOKO München führt uns ins pure FKK-Leben. Aber auch das Erste bietet diese Woche "Sex"...

Von der "SOKO MÜNCHEN" (heute im ZDF unter Nackten) zum Breisgau-Krimi: SOKO-Kommissar Joscha Kiefer (37) hat derzeit viel zu tun.
Von der "SOKO MÜNCHEN" (heute im ZDF unter Nackten) zum Breisgau-Krimi: SOKO-Kommissar Joscha Kiefer (37) hat derzeit viel zu tun.  © ZDF/Barbara Bauriedl

Volle Kanne: Schon die 35. Staffel flimmert über die Bildschirme - Folge sieben (18 Uhr im ZDF) führt uns zu den Naturalisten. Hier wird die Leiche eines Krankenkassenprüfers gefunden. Die SOKO rückt zu einem Naturisten-Verein aus, der sich gegen den Grundstücksbesitzer zur Wehr setzen muss.

Der Tote hatte den Verein unterstützt. Gleichzeitig aber erpresste er die Hausärztin des Vereinsvorsitzenden. Sie sollte ihm die Patientenunterlagen vom Opfer und dessen verstorbenen Zwillingsbruder Ralf aushändigen...

Die Ermittlungen ergeben, dass dem Naturisten-Verein Status als "Kulturerbe" aberkannt wurde, weil München plötzlich als älterer Verein galt. Der Tote wollte nachweisen, dass der Münchner Naturisten-Verein betrügt. Doch dann deckte er noch mehr Ungereimtheiten auf... Heiße Tatsachen gibt's zu sehen - die Ermittler tummeln sich unter den "Nackten Wahrheiten", so der Titel der Folge.  

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"

Mit dabei Kriminalkommissar Joscha Kiefer, der übrigens seit Mitte Oktober in Freiburg im Breisgau, München und Umgebung am Pilotfilm für die geplante neue ZDF-Samstagskrimi-Reihe "Breisgau - Bullenstall" dreht (TAG24 berichtete). Neben Katharina Nesytowa (35) als Kriminalhauptkommissarin spielt Kiefer unter der Regie von Thomas Jauch (62, u. a. "Nord Nord Mord", "Tatort").

"Sex" in der ARD: Cathrine gibt beruflich Beziehungstipps und Ratschläge rund um das Thema Sex an einer Hotline - aber privat strauchelt sie.
"Sex" in der ARD: Cathrine gibt beruflich Beziehungstipps und Ratschläge rund um das Thema Sex an einer Hotline - aber privat strauchelt sie.  © ARD Degeto/ReInvent Studios

"Sex" im Ersten ab 6. November

Ab 6. November sind die von der "Degeto" produzierten "Sex"-Folgen (6 mal 15 Minuten) online zu sehen.
Ab 6. November sind die von der "Degeto" produzierten "Sex"-Folgen (6 mal 15 Minuten) online zu sehen.  © ARD Degeto/ReInvent Studios

"Sex": Diese 6-teilige Mini-Serie berichtet vom Liebesleben einer 22-jährigen Dänin namens Cathrine. 

Obwohl Cathrine beruflich Beziehungstipps und Ratschläge rund um das Thema Sex an einer Hotline gibt, scheint ihr privates Liebesleben mit ihrem Partner Simon schon seit längerer Zeit eingeschlafen zu sein...

Nachdem Simon auf ihre Annährungsversuche nicht eingeht, erscheint Catherine in ihrer Kollegin Selma eine verständnisvolle, aber auch für sie attraktive Zuhörerin zu finden. 

Trotz Schulden: Michael Wendler zahlt riesige Geldsumme an Ex-Frau Claudia Norberg
Michael Wendler Trotz Schulden: Michael Wendler zahlt riesige Geldsumme an Ex-Frau Claudia Norberg

Kurzerhand beginnen die Kolleginnen eine Affäre. Doch bald fällt es Cathrine schwer, sich zwischen der abenteuerlichen Anziehung und der Sicherheit in ihrer Beziehung zu entscheiden.

Spannend? Dann ab in die ARD-Mediathek - ab 6. November sind die von der "Degeto" produzierten Folgen (6 mal 15 Minuten) online zu sehen. 

Titelfoto: ARD Degeto/ReInvent Studios/ZDF

Mehr zum Thema TV & Shows: