Wer ist denn dieses russische Kurvenwunder?

Los Angeles - Die 25-jährige Anastasia Kvitko wird auch als "russische Kim Kardashian" bezeichnet und begeistert mit ihren sexy Schnappschüssen 11,5 Millionen Fans auf Instagram.

Model Anastasia Kvitko (25) behauptet, dass ihr Körper komplett natürlich sei. Sie hätte noch nicht eine einzige Beauty-OP machen lassen. (Bildmontage)
Model Anastasia Kvitko (25) behauptet, dass ihr Körper komplett natürlich sei. Sie hätte noch nicht eine einzige Beauty-OP machen lassen. (Bildmontage)  © instagram.com/anastasiya_kvitko

Auf ihrem Insta-Kanal präsentiert das russische Model ihren ausgesprochen kurvenreichen Körper in allen möglichen Outfits. 

Dort finden sich Fotos von ihr in winzigen Bikinis, sexy Badeanzügen, tief ausgeschnittenen Kleidern, hautengen Leggings und noch vielen weiteren Aufmachungen, die ihre Rundungen aus allen möglichen Perspektiven zeigen.

Wegen ihrer großen Brüste, den breiten Hüften und dem kaum übersehbaren Hinterteil verdiente sie sich den inoffiziellen Titel als "russische Version" von Kim Kardashian (39). 

Allerdings hält die 25-Jährige nicht viel von dieser Konkurrenz. In einem Interview aus dem Jahr 2017 sagte sie einstmals: "Ich mag Kim, aber ich mag es nicht, mit ihr verglichen zu werden - denn ich bin viel besser!"

Einst galt Anastasia Kvitko als "zu fett", heute macht sie mit ihren Kurven Geld

Die in der russischen Region Kaliningrad Oblast geborene Anastasia zog vor einigen Jahren nach Miami und wollte dort Model werden. Offenbar sagte man ihr aber damals, dass sie dafür "zu fett" wäre.

Später seien die Fotografen dann jedoch von sich aus zu ihr gekommen, gerade weil sie so einen üppigen Körper hatte - und heutzutage hat sie dank ihrer Kurven Millionen von Fans.

Übrigens behauptete die Russin, dass sie noch nie eine Schönheits-OP an sich machen ließ, genau deshalb könne Kim Kardashian auch nicht mit ihr mithalten. Anastasias gesamter Körper sei zu hundert Prozent natürlich, sie würde sich nur durch gesunde Ernährung und Sport fit halten. 

Außerdem betont sie, dass sie nicht mal Photoshop für ihre Schnappschüsse nutzen würde, um irgendwelche Fehlerchen zu retuschieren. Alles an ihr soll echt sein.

Doch ganz egal, ob ihre Kurven wirklich komplett natürlich sind oder nicht - das russische Model ist so oder so ein absoluter Hingucker! 

Titelfoto: instagram.com/anastasiya_kvitko

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0