Elsenbrücke nach Sperrung wieder freigegeben

Berlin - Gute Nachrichten für Autofahrer: Seit Mittwochabend ist die Elsenbrücke in Berlin-Friedrichshain wieder für den Verkehr freigegeben.

Auf der Berliner Elsenbrücke zwischen Friedrichshain und Alt-Treptow rollt der Verkehr inzwischen wieder. (Archivbild)
Auf der Berliner Elsenbrücke zwischen Friedrichshain und Alt-Treptow rollt der Verkehr inzwischen wieder. (Archivbild)  © Christoph Soeder/dpa

Das teilte die Verkehrsinformationszentrale (VIZ) am Mittwochnachmittag auf X (ehemals Twitter) mit.

Zuvor hatte sich die Freigabe verschoben, weil die neue Gelb-Markierung wegen des anhaltenden Regens nicht auf der Straße angebracht werden konnte.

Die Brücke zwischen den Ortsteilen Friedrichshain und Alt-Treptow war am vergangenen Wochenende für umfangreiche Umbauarbeiten an der Verkehrsführung und den Ampelanlagen vollständig gesperrt worden.

Wartungsarbeiten auf der A113: Hier kommt es nächste Woche zu Sperrungen
Berlin Baustellen Wartungsarbeiten auf der A113: Hier kommt es nächste Woche zu Sperrungen

Unter anderem sollten dabei rund 20.000 Schraubverbindungen inspiziert werden. Für Autofahrer gab es eine Umleitung, auch Busse fuhren in der Zeit eine andere Route.

An der Elsenbrücke wurden 2018 grobe Schäden festgestellt. Der Abriss und Neubau der Brücke soll bis 2028 abgeschlossen sein.

Titelfoto: Christoph Soeder/dpa

Mehr zum Thema Berlin Baustellen: