Netto-Kunde schlägt Detektiv nieder: Chemnitzer Polizei sucht Zeugen

Chemnitz - Auf dem Chemnitzer Sonnenberg wurde am Dienstagabend ein Ladendetektiv (42) niedergeschlagen.

Die Polizei sucht Zeugen zu der Tat auf dem Chemnitzer Sonnenberg. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen zu der Tat auf dem Chemnitzer Sonnenberg. (Symbolbild)  © DPA/Monika Skolimowska/zb

Der Vorfall passierte kurz vor 20 Uhr bei einem Discounter in der Tschaikowskistraße. "Wie sich herausstellte, war es in dem Netto-Markt zunächst an einer Kasse zwischen einem unbekannten Kunden und einer Mitarbeiterin zum Streit gekommen", teilte die Polizei Chemnitz am Mittwoch mit.

Der Ladendetektiv war auf den Streit aufmerksam geworden und mischte sich ein. Er forderte den Kunden auf, die Waren zu bezahlen und dann den Markt zu verlassen. "Als der Mann letztlich seinen Einkauf bezahlt hatte, begleitete ihn der Sicherheitsmitarbeiter hinaus. Dabei schlug der Kunde den Ladendetektiv auf dem Supermarktparkplatz unvermittelt nieder und trat ihn mehrfach. Der Angreifer flüchtete in Richtung Sonnenstraße", berichtete die Polizei weiter.

Als die Polizei an dem Netto-Markt eintraf, wurde der 42-Jährige bereits in einem Rettungswagen behandelt. Er war bei dem Angriff leicht verletzt worden.

Chemnitz: Polizei ermittelt zu Attacken in Chemnitzer City
Chemnitz Crime Polizei ermittelt zu Attacken in Chemnitzer City

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,75 Meter groß und schlank
  • kurze, dunkle Haare
  • trug eine graue Jacke und Jeans

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen und sucht Zeugen, insbesondere andere Kunden und Anwohner.

Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter der Telefonnummer 0371/387102 entgegen.

Titelfoto: DPA/Monika Skolimowska/zb

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: