1022-Meter-Stollen in Dresden! Weihnachts-Weltrekord für den kleinen Louis (7)

Dresden - Sie haben es tatsächlich geschafft: Am Samstag baute der Thüringer Verein "Rekordteam" mithilfe zahlreicher Unterstützer den längsten Stollen der Welt auf dem Theaterplatz in Dresden auf! Stolze 1022 Meter maß das gigantische Gebäckstück am Ende. Das Beste daran: Die ganze Aktion dient dem guten Zweck!

1022 Meter! Der längste Stollen der Welt war am Samstag auf dem Dresdner Theaterplatz zu bestaunen.
1022 Meter! Der längste Stollen der Welt war am Samstag auf dem Dresdner Theaterplatz zu bestaunen.  © xcitepress/Benedict Bartsch

Das "Rekordteam" plant immer wieder Weltrekorde, um Familien mit schwerkranken Kindern zu helfen. Dieses Mal wollte man dem kleinen Louis (7) und seiner Familie unter die Arme greifen.

Der im Rollstuhl sitzende Junge leidet unter dem seltenen MED-13 L Syndrom. Der Alltag ist für ihn und seine Familie nicht immer leicht zu bewältigen. "Louis lebt als Autist in seiner eigenen Welt. Louis musste sich in diesen noch jungen Jahren schon sehr vielen Operationen unterziehen und weitere werden noch folgen", erklärt der Verein auf seiner Homepage. Die Erlöse, die mit dem Verkauf des Rekordstollens erzielt wurden, sollen dabei helfen.

Damit der Weltrekord überhaupt zustande kommen konnte, mussten in der Traditionsbäckerei Emil Reimann tausende Rosinenstollen gebacken werden. Am Samstagmorgen wurden die fast sieben Tonnen Kuchen schließlich auf den Theaterplatz kutschiert.

Dresden: Dresden baut Container-Heim für Flüchtlinge in Sporbitz
Dresden Dresden baut Container-Heim für Flüchtlinge in Sporbitz

Dort wurde dann stundenlang fleißig gepinselt, geklebt und gezuckert, damit insgesamt vier 250-Meter-Bahnen eines riesigen Stollens entstehen konnten.

Auf Facebook teilte das "Rekordteam" den Fortschritt der Aktion

Verkauf des Stollens soll das Leben von Louis' Familie ein wenig einfacher machen

Louis (7) an der Seite seiner drei Geschwister.
Louis (7) an der Seite seiner drei Geschwister.  © xcitepress/Benedict Bartsch

Am Nachmittag war es dann endlich geschafft: Olaf Kuchenbecker vom Rekord-Institut für Deutschland erklärte den Kuchen offiziell zum längsten Christstollen der Welt!

Nach der Freude über den Rekord ging es schnell wieder an die Arbeit. Der mehr als einen Kilometer lange Stollen wurde in 12,5 Zentimeter große Teile zerkleinert und für 13 Euro pro Stück verkauft. Für diesen besonderen Anlass legten sogar die Spieler und Verantwortlichen der Eispiraten Crimmitschau und der Dresdner Eislöwen ihre Rivalität beiseite und halfen gemeinsam beim Kuchen-Verkauf.

Louis' Mutter Katja Schuchardt-Beil war am Ende sichtlich gerührt von der tollen Aktion. Mit dem Erlös wollte man dafür sorgen, dass sie sich endlich ein behindertengerechtes Auto leisten kann.

Dresden: Frist für Grundsteuer-Erklärung läuft ab! Nicht mal alle Staatseinrichtungen schaffen es
Dresden Frist für Grundsteuer-Erklärung läuft ab! Nicht mal alle Staatseinrichtungen schaffen es

Mit dessen Hilfe sollen die vielen Fahrten zu verschiedenen Ärzten und in die Klinik in Zukunft deutlich einfacher werden.

Titelfoto: Fotomontage: xcitepress/benedict bartsch

Mehr zum Thema Dresden: