"Christmas Garden" in Pillnitz: Diese Corona-Regeln erwarten Euch!

Dresden/Pillnitz - Alles funkelt und glitzert, das Schloss Pillnitz erstrahlt in den schillerndsten Farben und hochwertige Lichtinstallationen regen in Kombination mit zauberhaften Klanglandschaften zum Träumen an – das Adventsspektakel "Christmas Garden Dresden" ist wieder da!

Endlich geht's wieder los und der "Christmas Garden Dresden" lädt zum Träumen ein!
Endlich geht's wieder los und der "Christmas Garden Dresden" lädt zum Träumen ein!  © Eric Münch

Doch auch, wenn es in andere Welten versetzt – so ganz um Corona kommt ihr auch beim Besuch des aufwendigen Lichtspektakels nicht.

Und so wurde nun ein umfangreiches Hygienekonzept entworfen, um den Besuchern einen idyllischen Spaziergang durch die Lichter-Landschaft zu ermöglichen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und hohen Inzidenzwerte beschlossen alle Standorte, sich auf die 2G-Regelung umzustellen.

Dresden: Dynamo-Krawalle: Weitere Randalierer identifiziert
Dresden Crime Dynamo-Krawalle: Weitere Randalierer identifiziert

Das heißt: Zutritt gibt es nur mit einem Impf- oder Genesenennachweis.

Zudem wird der Einlass kontrolliert und Besucher werden den Park lediglich im 30-Minuten-Takt betreten dürfen. Tickets sind nur begrenzt vorhanden und werden personalisiert vergeben. Die kreativen Rundwege werden zu Einbahnstraßen – somit wird Gedränge vermieden und der Mindestabstand kann stets eingehalten werden.

Unter freiem Sternenhimmel wird der "Christmas Garden" somit zu einer sicheren Veranstaltung.

Ab Donnerstag geht es dann auch schon los und die Tore des Schloss & Park Pillnitz öffnen sich. Bis zum 9. Januar darf hier dann ausgelassen geträumt und in Weihnachtsstimmung geschwelgt werden.

Damit Besucher das Lichtspektakel unbesorgt genießen dürfen: Die Veranstalter haben ein umfangreiches Hygienekonzept entworfen.
Damit Besucher das Lichtspektakel unbesorgt genießen dürfen: Die Veranstalter haben ein umfangreiches Hygienekonzept entworfen.  © PR

Da ein kontaktloser Einlass erwünscht ist, sollten Tickets vorab online unter www.christmas-garden.de oder auf www.myticket.de erworben werden!

Titelfoto: PR

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen: