Der mit der Maske: CRO rappt heute Abend in Dresden

Dresden - Das Label "ausverkauft" bei Konzerten am Dresdner Elbufer ist immer von relativer Bedeutung. Absolut ist zwar, dass es keine Karten mehr zu kaufen gibt, die Veranstaltung ausgebucht ist, doch versammeln sich auf den umliegenden Elbwiesen und Brücken meist Hunderte bis Tausende Zaungäste. Das wird am heutigen Samstag beim - ausverkauften - Auftritt des Rappers CRO nicht anders sein.

CRO mit futuristischer Ohren-Maske.
CRO mit futuristischer Ohren-Maske.  © picture alliance/dpa

CRO ist eine Ableitung vom bürgerlichen Namen des Stars, Carlo Waibel (33). Ebenso wie sein zweiter Künstlername Carlito, den er als Maler benutzt.

Popstar und Maler ist er, für seine bildnerische Arbeit anerkannt, als Sänger berühmt. 2011 erschien er auf der Szene und hat seinen Ruhm bis heute stetig gemehrt.

Wie er wirklich aussieht, wissen nur wenige, denn von Anfang an trägt er Maske, anfangs die eines Pandas, mittlerweile hat die Gesichtsverhüllung eine futuristische Anmutung angenommen.

Dresden: Volle Garde beim Konzert eines Weltstars: James Blunt zieht drei Generationen an
Dresden Veranstaltungen & Freizeit Volle Garde beim Konzert eines Weltstars: James Blunt zieht drei Generationen an

Das aktuelle Album, das fünfte insgesamt, trägt den Titel "11:11" - genau wie die Tournee, zu der die Show Samstagabend in Dresden gehört.

Cro lebt derzeit auf Bali!

Choreograf Sebastian Ciocirlan (24).
Choreograf Sebastian Ciocirlan (24).  © Kristin Schmidt

In deutschen Landen ist der Star folglich unterwegs, was insofern bemerkenswert ist, da er mittlerweile auf Bali seine Wahlheimat gefunden hat.

"Diese Insel ist irgendwie magisch. Man kommt an und spürt diese Ruhe, dieses Spirituelle, diese Freundlichkeit", schwärmte CRO vor Kurzem in einem Interview mit der Münchner Abendzeitung. Er sei "überdurchschnittlich glücklich" gibt er an, auch wenn er immer wieder Dinge infrage stelle: "Wenn mir etwas nicht gefällt, ändere ich Dinge ziemlich schnell. Ich gönne mir vielleicht eine Pause oder ziehe um."

Nach Bali, zum Beispiel.

Dresden: Dinner, ganz in Weiß: 400 Gäste genießen Abendessen an der Elbe
Dresden Veranstaltungen & Freizeit Dinner, ganz in Weiß: 400 Gäste genießen Abendessen an der Elbe

CRO am heutigen Samstagabend auf der Bühne, singend und tanzend. Beim Zweiten kommt noch ein anderer ins Spiel, der in Rumänien geborene und in Italien aufgewachsene Wahl-Chemnitzer Sebastian Ciocirlan (24). Der Tänzer und Choreograf entwarf die Bühnen-Choreografie für die Show. Er sagt: "Die Tour wird mega. CRO hat mich sehr inspiriert."

Titelfoto: picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen & Freizeit: