Endlich wieder Elbhangfest! Veranstalter haben neues Konzept

Dresden - Nachdem das Elbhangfest im vergangenen Jahr ausgefallen war, gehen die Veranstalter in diesem Jahr mit einem neuen Konzept an der Start.

Konrad Dietze (35, l.) und Holger Friebel (62) vom Elbhangfest e. V. freuen sich, endlich wieder Gäste beim beliebten Straßenfest begrüßen zu dürfen.
Konrad Dietze (35, l.) und Holger Friebel (62) vom Elbhangfest e. V. freuen sich, endlich wieder Gäste beim beliebten Straßenfest begrüßen zu dürfen.  © Thomas Türpe

Zuletzt musste das beliebte Stadtteilfest abgesagt werden. Die Finanzen gaben es schlicht nicht her.

Nun wollen die Veranstalter vieles anders machen und sagen bei TAG24 wie. "Alle dürfen mitmachen", erklärt Holger Friebel (62) vom Elbhangfestverein.

Sein Mitorganisator, Konrad Dietze (35), ergänzt: "Das Fest kehrt zu seinen Wurzeln zurück."

Dresden: Comödie in Übigau: Dschungelkönigin Lucy zurück im "Tussipark"
Dresden Veranstaltungen & Freizeit Comödie in Übigau: Dschungelkönigin Lucy zurück im "Tussipark"

Das neue Konzept soll das "Fundament für die Zukunft sein", sieht ein "eintrittsfreies Bürgerfest" vor und wurde von den 125 Vereinsmitgliedern mit großer Mehrheit beschlossen.

Zuletzt steckte der Verein in der Krise

Nur wer ein Ticket vorzeigen konnte, durfte auf das eigentliche Festgelände. Das soll nun anders sein. (Archivbild)
Nur wer ein Ticket vorzeigen konnte, durfte auf das eigentliche Festgelände. Das soll nun anders sein. (Archivbild)  © Thomas Türpe

Trotzdem sollen die Gäste nicht zu kurz kommen: So wird es neben mehreren Bühnen auch eine für Autos gesperrte Flaniermeile, reichlich kulinarische Angebote und ein üppiges Programm geben. Abstriche mussten die Veranstalter allerdings beim traditionellen Festumzug machen.

Der Gesamthaushalt des Elbhangfest-Vereins in diesem Jahr umfasst rund 240.000 Euro – 2022 waren es noch 680.000 Euro.

Das Elbhangfest ging 1991 erstmals an den Start - damals noch Eintritt frei. 2020 und 2021 fiel es wegen der Corona-Pandemie aus.

Dresden: Ursprünglich, einfach, fröhlich: So schön wird das 31. Elbhangfest
Dresden Veranstaltungen & Freizeit Ursprünglich, einfach, fröhlich: So schön wird das 31. Elbhangfest

2023 galt die finanzielle Lage als angespannt - im Vorverkauf wurden zu wenige Tickets verkauft, das Fest musste notgedrungen abgesagt werden.

Beim allerersten Elbhangfest 1991 war der Eintritt noch frei. (Archivbild)
Beim allerersten Elbhangfest 1991 war der Eintritt noch frei. (Archivbild)  © Franz Zadniček via Holger Friebel
2023 fiel das "EHF" aus: Viele Elbhang-Anwohner öffneten ihre Gärten und machten trotzdem Party.
2023 fiel das "EHF" aus: Viele Elbhang-Anwohner öffneten ihre Gärten und machten trotzdem Party.  © Thomas Türpe

Das 31. Elbhangfest findet vom 28. bis 30. Juni statt

Beim kommenden Elbhangfest soll vieles anders werden, kündigen die Veranstalter an.
Beim kommenden Elbhangfest soll vieles anders werden, kündigen die Veranstalter an.  © Thomas Türpe

Obwohl künftig auf Ticketerlöse verzichtet wird, soll das "neue" Elbhangfest "keine Eintagsfliege sein", sagt Holger Friebel.

Möglich machen das namhafte Großsponsoren, die Förderung durch das Stadtbezirksamt Loschwitz und die vielen Spenden. "So mancher Handwerksmeister gab 500 Euro dazu", berichtet Friebel. Andere kauften das Spendenband für zehn Euro.

"Gastronomen stellen die Infrastruktur, und der Verein kümmert sich um die Kultur", erklärt Konrad Dietze und verspricht moderate Preise: "Bier wird an meinem Stand vier 4 Euro kosten, an anderen Ständen wird es nicht viel teurer sein", sagt er. "Reich wird hier niemand" - Dietze kalkuliert mit einer schwarzen Null.

Die Resonanz auf das neue Konzept sei überwältigend. "Wir spüren einen Aufbruch", betont Friebel und zeigt den vollen Programmflyer her. Auch in diesem Jahr öffnen wieder viele Elbhangbewohner ihre Gärten - mehr als 170 Einzelveranstaltungen sind angekündigt. "Aber das eigentliche Highlight bleibt eben der Elbhang", versichern die Veranstalter.

Von Loschwitz bis Pillnitz: Das 31. Elbhangfest findet vom 28. bis 30. Juni unter dem Motto "Auf die Dörfer" statt. Infos zum Programm findet Ihr auf elbhangfest.de.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen & Freizeit: