Zum 25. Geburtstag! So schön wird Dresdens größter Weihnachts-Circus

Dresden - Der Dresdner Weihnachts-Circus feiert 25. Geburtstag - mit einer Show, wie sie Dresden noch nicht gesehen hat. Vom 15. Dezember bis 2. Januar 2022 stehen 40 Vorstellungen mit Weltklasse-Artistik, tollen Tierdressuren und jeder Menge Comedy unterm Chapiteau auf dem Volksfestgelände auf dem Programm. 37 Artisten, Künstler und Tiertrainer aus neun Nationen, 15 Musiker und sechs Tänzerinnen präsentieren in 160 Minuten 15 Darbietungen, die den Alltag vergessen lassen.

Clowness Antoschka (66), "Supertalent Alexa Lauenburger (13) mit ihren Hunden und Stallmeister Timo Marc (42, v.l.) fiebern dem Weihnachts-Circus entgegen.
Clowness Antoschka (66), "Supertalent Alexa Lauenburger (13) mit ihren Hunden und Stallmeister Timo Marc (42, v.l.) fiebern dem Weihnachts-Circus entgegen.  © Eric Münch

Noch nie gab es Raubtiere und Elefanten in einem Programm - in diesem Jahr schon. Carmen Zander schmust mit ihren fünf Bengalischen Tigern und ihrer weißen Tigerin Saphira. Erwin Frankello (37) tritt mit seinen Publikumslieblingen, den Seelöwen Itchy & Scratchy, und den Elefantendamen Sandra & Citta auf.

"Erwin verabschiedet sich in unserem Zirkus für immer aus der Manege. Er wird sich danach ausschließlich um seinen Tierhof in Brandenburg kümmern", bedauern die Zirkus-Direktoren Gisela (71) und Mario Müller-Milano (72). Aus den USA fliegen die Kontoristin Daniella Arata (17) und die Flugtrapez-Truppe "Flying Tavares" ein.

Das Team des ungarischen Nationalzirkus-Direktors Jozsef Richter (70) verzaubert mit einem Pas de deux zu Pferd und mit rasanter Jockeyreiterei. Als jüngste Künstlerin steht Alexa Lauenburger (13) in der Manege - sie gewann mit ihrer Hunde-Dressur 2017 die RTL-Show "Das Supertalent".

Dresden: Dresden swingt im Dixie-Rausch
Dresden Kultur & Leute Dresden swingt im Dixie-Rausch

In Dresden feiert sie ihr Zirkus-Debüt.

Tiertrainerin Carmen Zander (47) gibt Tigerdame Saphira einen Kuss.
Tiertrainerin Carmen Zander (47) gibt Tigerdame Saphira einen Kuss.  © Holm Helis
Erwin Frankello (37) wird zum letzen Mal mit seinen Seelöwen auftreten.
Erwin Frankello (37) wird zum letzen Mal mit seinen Seelöwen auftreten.  © Thomas Türpe

"Wir werden unser Publikum begeistern", so die Milanos

Dirk Porn (44, l.) übernahm für Gisela (71) und Mario Müller-Milano (72) die Produktion des diesjährigen Zirkusprogramms.
Dirk Porn (44, l.) übernahm für Gisela (71) und Mario Müller-Milano (72) die Produktion des diesjährigen Zirkusprogramms.  © Eric Münch

In 14 Meter Höhe balancieren "The Robles" aus Kolumbien übers Hochseil - ohne Netz und Sicherung. Weil sie schon beim 1. Dresdner Weihnachts-Circus Groß und Klein zum Lachen brachte, ist auch zum Jubiläum Clowness Antoschka (66) aus Russland dabei. Und, und, und ...

"Wir werden unser Publikum begeistern", versprechen die Milanos. Das haben sie auch in der Vergangenheit getan - 1,3 Millionen Zuschauer staunten in 24 Jahren über die Leistung von 900 Artisten in 200 Darbietungen, auf 600 Tonnen Sägespänen.

Infos/Tickets (ab 28 Euro) für den 25. Dresdner Weihnachts-Circus gibt's unter www.dwc.de oder 0180/3 30 23 30. Es gilt die "2G+"-Regel. Wer nicht geimpft oder genesen ist, hat nur mit PCR-Test oder Test zutritt.

Dresden: Zu teuer! Wiederaufbau des Palais Oppenheim geplatzt
Dresden Lokal Zu teuer! Wiederaufbau des Palais Oppenheim geplatzt

Einzige Ausnahme: Kinder bis 16 Jahre.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen: