Feuer in Pirna: Gartenlaube völlig zerstört

Pirna - Feuer in der Kleingartensparte!

Die Feuerwehr Pirna rückte mit 20 Einsatzkräften an.
Die Feuerwehr Pirna rückte mit 20 Einsatzkräften an.  © Marko Förster

Am gestrigen Samstagabend geriet gegen 20.40 Uhr eine Gartenlaube am Waschhausweg in Pirna in Brand.

Die Laube wurde durch die Flammen komplett zerstört. Die Ursache für das Feuer ist nach TAG24-Informationen auch tags darauf noch unklar.

Insgesamt sollen 20 Feuerwehrleute der Hauptwache sowie der Wachen Altstadt und Copitz im Einsatz gewesen sein.

Dresden: Industriebrache in Flammen: Ehemaliges Konzentrationslager Flossenbürg soll gesichert werden
Dresden Feuerwehreinsatz Industriebrache in Flammen: Ehemaliges Konzentrationslager Flossenbürg soll gesichert werden

Ein Garten-Nachbar berichtete, dass sich wohl öfter Obdachlose in der Laube aufgehalten hätten. Verletzt wurde bei dem Brand allerdings niemand.

Nach rund zwei Stunden war der Brand gelöscht.
Nach rund zwei Stunden war der Brand gelöscht.  © Marko Förster

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: