Feuer in Prohlis: Mehrere Bewohner evakuiert

Dresden - Am Samstagabend mussten mehrere Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Anger in Prohlis evakuiert werden.

Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach knapp zwei Stunden beenden.
Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach knapp zwei Stunden beenden.  © Roland Halkasch

Grund war ein Brand, der sich gegen 18.17 Uhr ausbreitete.

Anwohner teilten der Leitstelle der Dresdner Feuerwehr zunächst mit, dass aus Versorgungsschächten Brandrauch austreten würde.

Die alarmierten Einsatzkräfte konnten schließlich an einer Wohnungstür im achten Stock eine Hitzeentwicklung sowie Rußspuren feststellen, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte.

Dresden: Flammen in Prohlis: Container-Brand greift auf Hochhaus über
Dresden Feuerwehreinsatz Flammen in Prohlis: Container-Brand greift auf Hochhaus über

Feuerwehrleute mit Atemschutz und Strahlrohr verschafften sich Zutritt zur Wohnung. Der oder die Bewohner waren zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause.

Offenbar sollen Einrichtungsgegenstände gebrannt haben.

Weil eine erhöhte Kohlenmonoxid-Konzentration auch auf anderen Ebenen festgestellt wurde, mussten die Bewohner der siebten und neunten Etage evakuiert werden.

Nachdem das Feuer gelöscht war und das Haus ordentlich belüftet wurde, konnten alle wieder in ihre Wohnungen. Der Einsatz konnte gegen 20.30 Uhr beendet werden.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Insgesamt waren 45 Einsatzkräfte vor Ort.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: