Europas schönster Weihnachtsmarkt? Dresden schickt Striezelmarkt ins Rennen!

Dresden - Endlich wieder Striezelmarkt! Nach Corona-Zwangspause wird auf dem Altmarkt seit dem 23. November wieder fleißig Glühwein getrunken, Bratwurst gegessen und Weihnachtskitsch geshoppt. Nun wirbt Dresden für die Rückkehr in die Liste der schönsten Weihnachtsmärkte Europas.

Dresden wirbt für den Striezelmarkt. Zählt er zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Europa?
Dresden wirbt für den Striezelmarkt. Zählt er zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Europa?  © dpa/Matthias Rietschel

Denn die selbsternannte Weihnachtshauptstadt hatte ihren Platz in den Top-20 in diesem Jahr abgeben müssen. Im Ranking der Tourismus-Plattform "European Best Destinations" war der Striezelmarkt plötzlich nicht mehr zu finden. 2021 hatten Reisende ihn sogar noch auf Platz 7 gewählt - und das, obwohl er coronabedingt ausgefallen war!

Nun ist der Striezelmarkt zurück, wenn auch mit 30 Buden weniger als vor der Pandemie. Doch sein Charme ist immer noch derselbe, finden viele Dresdner und Sachsen, die am Wochenende trotz miesen Wetters zu Zehntausenden auf den Altmarkt strömten.

Deswegen plant Dresden jetzt das große Comeback. "Der Striezelmarkt ist der schönste Weihnachtsmarkt der Welt", behauptet die offizielle Seite der Stadt "ganz unvoreingenommen" auf Facebook.

Diese Dresdner Weihnachtsmärkte machen munter weiter
Weihnachtsmärkte Dresden Diese Dresdner Weihnachtsmärkte machen munter weiter

"'European Best Destinations' will es genau wissen. Dabei brauchen wir Sie und Ihre Stimme", heißt es weiter.

Auf Facebook wirbt Dresden für den Striezelmarkt

So schön ist der Striezelmarkt in diesem Jahr

Satte 24 Meter misst die Küstentanne, die aus Marbach, einem Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Landkreis Mittelsachsen, kommt und in diesem Jahr den Mittelpunkt des Marktes bildet.
Satte 24 Meter misst die Küstentanne, die aus Marbach, einem Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Landkreis Mittelsachsen, kommt und in diesem Jahr den Mittelpunkt des Marktes bildet.  © Max Patzig
Laut vielen Händlern läuft es nach der Corona-Pause nun schon besser als erwartet.
Laut vielen Händlern läuft es nach der Corona-Pause nun schon besser als erwartet.  © dpa/Matthias Rietschel

Gelingt dem Striezelmarkt das große Comeback im Weihnachtsmarktranking?

Auch das Riesenrad steht und fährt in diesem Jahr wieder.
Auch das Riesenrad steht und fährt in diesem Jahr wieder.  © Max Patzig

Denn die Reiseplattform sucht erneut nach den besten Weihnachtsmärkten Europas. Gelingt dem Striezelmarkt die Rückkehr zu früherer Beliebtheit?

"Noch bis zum 8. Dezember können Sie [...] ein Mal am Tag für Europas besten und schönsten Weihnachtsmarkt abstimmen", wird auf der Facebook-Seite der sächsischen Landeshauptstadt erklärt. "Also Erinnerung stellen lohnt sich. Auch Ihre Freunde und Bekannten können mitmachen."

Wer denkt, dass der vielleicht älteste Weihnachtsmarkt der Welt es verdient hätte, wieder in die Top-20 oder womöglich sogar Top-10 zurückzukehren, der kann unter folgendem Link für den Striezelmarkt abstimmen: www.europeanbestdestinations.com/christmas-markets.

Titelfoto: dpa/Matthias Rietschel

Mehr zum Thema Weihnachtsmärkte Dresden: