Nach Shitstorm und Verrat: Zara Secret präsentiert sich stärker denn je

Frankfurt am Main - Sie musste die letzten Wochen einiges durchmachen, doch nun sprüht sie wieder so voller Power: Influencerin Zara Secret (26, Instagram: zara_secret) ist wieder zurück!

Zara Secret (26) meldet sich mit Elan auf Instagram zurück.
Zara Secret (26) meldet sich mit Elan auf Instagram zurück.  © Instagram/Zara Secret

Die Frankfurterin befasst sich immer wieder mit den Themen Selbstbewusstsein und Weiterentwicklung. Nun ließ sie ihre Follower an ihren Gedanken dazu teilhaben.

"Eine Sache im Leben hat immer nur so viel Wert, wie du ihr an Bedeutung schenkst", so die 26-Jährige.

In all den Dingen, die uns im Leben somit begegnen würden, sei es Menschen oder Situationen, können wir demnach selbst entscheiden, wie viel wert dies für unser Leben hat.

"Wenn die Person A und die Person B in derselben Situation sind, nimmt jeder die Situation anders wahr, denn eine Person wird dieser Situation mehr Bedeutung schenken als die andere", erklärt sie weiter.

"All die Dinge, die dich belasten, belasten dich deshalb, weil du ihnen so große Bedeutung schenkst."

Zara Secret musste sich die letzten Wochen durchkämpfen

Zara während ihres Dubai-Urlaubs am Strand.
Zara während ihres Dubai-Urlaubs am Strand.  © Instagram/Zara Secret

Passender könnten die Worte der Influencerin nicht sein, wenn man bedenkt, mit wievielten Widrigkeiten sie erst kürzlich zu kämpfen hatte. So brach ein heftiger Shitstorm über sie herein, weil sie in Dubai urlaubte und in Oliver Pochers (43) Bildschirmkontrolle gezeigt worden war. Dazu wurde ihr zuvor unterstellt, sie würde mit dem Tod ihres Vaters Werbung für ihren neuen Instagram-Kanal Werbung machen.

Wäre das nicht genug, wurde sie dann auch noch von einer guten Freundin hintergangen, die unter anderem versuchte, sie bei Kooperationspartnern schlecht zu machen und obendrein noch Gerüchte in die Welt streute, Zara würde als Escort arbeiten!

Doch es kam noch schlimmer: So wurde im Internet etwa ihre Privatadresse veröffentlicht, weswegen sie sogar gestalkt worden war!

Ein Schock für Zara, die sich bei all diesen Vorfällen immer weiter auf Instagram zurückzog und sogar an ihre Peiniger adressiert schrieb, dass es nun reichen würde.

Mittlerweile scheint die 25-Jährige ihre neue Stärke wieder gefunden zu haben. Und möchte dies auch mit der Welt teilen.

Titelfoto: Instagram/Zara Secret

Mehr zum Thema Frankfurt Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0