Grusel-Fund an der Nordsee: Männliche Wasserleiche entdeckt

Süderoogsand - Schrecklich: Am gestrigen Dienstag wurde an der südlichen Spitze der Sandbank Süderoogsand im Wattenmeer (Schleswig-Holstein) eine männliche Leiche gefunden.

Am gestrigen Dienstag wurde an der südlichen Spitze der Sandbank Süderoogsand (unten) im Wattenmeer eine männliche Leiche gefunden. (Symbolfoto)
Am gestrigen Dienstag wurde an der südlichen Spitze der Sandbank Süderoogsand (unten) im Wattenmeer eine männliche Leiche gefunden. (Symbolfoto)  © Carsten Rehder/dpa

Wie die Polizeidirektion Flensburg am heutigen Mittwoch mitteilte, wurden Beamte der Wasserschutzpolizei gegen 14.45 Uhr über den Leichenfund an der Nordsee informiert.

Demnach hatten Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer den Toten entdeckt. Bekleidet war der Mann mit einem schwarzen Neoprenanzug.

Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte die Leiche bereits seit längerer Zeit im Wasser gelegen haben.

Leiche in Hotelzimmer entdeckt: Auch schwer verletzte Person stirbt
Leichenfunde Leiche in Hotelzimmer entdeckt: Auch schwer verletzte Person stirbt

Der unbekannte Tote konnte bislang nicht identifiziert werden.

Auch die Todesursache steht noch nicht fest.

Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Leichenfunde: