Tödliche Schüsse in Offenbacher Bar: Polizei fahndet nach Mann mit Baseball-Kappe

Offenbach am Main - Wie konnte es nur dazu kommen? Dies ist nur eine der Fragen, die es für die Polizei nach tödlichen Schüssen in einer Bar zu klären gibt. Allen voran gilt es, den Hauptverantwortlichen für den Tod eines Menschen dingfest zu machen.

Am Sonntagabend verlor ein Mann infolge einer Schießerei in Offenbach am Main sein Leben.
Am Sonntagabend verlor ein Mann infolge einer Schießerei in Offenbach am Main sein Leben.  © 5vision.media

Am Sonntagabend kam es in der "Black Diamond"-Bar im hessischen Offenbach unweit von Frankfurt am Main zu tödlichen Schüssen, in deren Folge ein 48-jähriger Mann sein Leben verlor. Ein 45-Jähriger erlitt schwere Schussverletzungen.

Die Fahndung nach dem Täter läuft derweil auf Hochtouren und soll durch Zeugenhinweise unterstützt werden.

Als Tatverdächtiger gesucht wird ein Mann zwischen 30 und 40 Jahren, der einen schwarzen Pullover und eine schwarze Baseball-Kappe trug.

Kopfschuss mit Maschinenpistole? Mann (65) soll Ehefrau getötet haben
Mord Kopfschuss mit Maschinenpistole? Mann (65) soll Ehefrau getötet haben

Wie Pressesprecher Felix Geis vom südosthessischen Polizeipräsidium nur wenige Stunden nach dem tödlichen Vorfall berichtete, sei es gegen 20 Uhr in der Friedhofstraße zu der Schussabgabe gekommen.

Der Täter sei nach Zeugenaussagen mit einem weißen Fahrzeug zu der Bar gefahren und habe dort gezielt auf eine Personengruppe geschossen.

Polizeigroßeinsatz nach tödlichen Schüssen vor Bar in Offenbach am Main: Täter weiter flüchtig

Ein Großaufgebot der Polizei versammelte sich vor der Bar "Black Diamond" in der Friedhofstraße.
Ein Großaufgebot der Polizei versammelte sich vor der Bar "Black Diamond" in der Friedhofstraße.  © 5vision.media

Während der 48-Jährige vor Ort seinen Verletzungen erlegen sei, wurde der andere Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zudem berichtete Geis von einem Großaufgebot der Polizei, das vor Ort vor allem die Spurensicherung übernehme. Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Suche nach dem Täter, der noch immer auf freiem Fuß ist, im Einsatz.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit jedoch völlig unklar. Trotz des weiterhin flüchtigen Täters sei dieser laut ersten Einschätzungen der Ermittler keine Gefahr für die Bevölkerung.

Junge (16) tötet 13-Jährige: Was er dann tut, macht sprachlos
Mord Junge (16) tötet 13-Jährige: Was er dann tut, macht sprachlos

Um den Urheber der verheerenden Schießerei möglichst schnell dingfest zu machen, hoffen die Ordnungshüter auch auf weitere zielführende Hinweise aus der Bevölkerung.

Personen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, sind dazu angehalten sich unter der Rufnummer 069/80981234 an die Kriminalpolizei in Offenbach zu wenden.

Erstmeldung: 6.37 Uhr: Aktualisiert, 16.19 Uhr

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Mord: