Leiche in Wohnung gefunden: Ist der Mieter der Killer?

Salzwedel - In Salzwedel (Sachsen-Anhalt) hat sich in der Nacht zu Donnerstag offenbar ein Tötungsdelikt ereignet.

In der Salzwedeler Innenstadt soll ein 48-Jähriger einen 62-Jährigen getötet haben. (Archivbild)
In der Salzwedeler Innenstadt soll ein 48-Jähriger einen 62-Jährigen getötet haben. (Archivbild)  © Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Nach Informationen der Polizeiinspektion Stendal vom Freitagnachmittag sei in den frühen Morgenstunden ein 62 Jahre alter Mann tot in einer Wohnung gefunden worden.

"Er konnte nicht mehr reanimiert werden", sagte Polizeisprecherin Jeannine Stage-Breuer.

Und weiter: "Noch in der Nacht wurde der 48-jährige Wohnungsinhaber als Tatverdächtiger durch Beamte des Polizeireviers Salzwedel festgenommen."

Während der Fahrt high? Polizei stoppt 46-jährigen Busfahrer in Engelskirchen
Polizeimeldungen Während der Fahrt high? Polizei stoppt 46-jährigen Busfahrer in Engelskirchen

Der 48-Jährige stehe demnach im Verdacht, den 14 Jahre Älteren in seiner Wohnung umgebracht zu haben.

Er wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stendal einen Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erlassen hat.

Der Tatverdächtige befindet sich nun in U-Haft in der JVA Burg.

Titelfoto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: