Mann bedrängt Grundschülerin in Straßenbahn: Wer kann Hinweise zum Täter liefern?

Braunschweig - Bereits am 18. Januar soll in Braunschweig (Niedersachsen) ein bislang unbekannter Mann eine Grundschülerin in einer Straßenbahn belästigt haben. Die Polizei hofft nun auf die Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche.

Wer kann Hinweise zu dem Tatverdächtigen liefern? (Symbolbild)
Wer kann Hinweise zu dem Tatverdächtigen liefern? (Symbolbild)  © Christian Brahmann/dpa

Am Morgen des 18. Januar stieg das Mädchen nach Angaben der Polizei gegen 7.17 Uhr in die Straßenbahnlinie 4 in Richtung Radeklint ein. Wenig später soll das Kind von dem bislang unbekannten Täter bedrängt worden sein.

Andere Fahrgäste beobachteten zudem, wie die Schülerin immer wieder versuchte, dem aufdringlichen Mann auszuweichen. Eine ebenfalls bislang unbekannte Frau sei dem Mädchen dann zu Hilfe geeilt und habe den Tatverdächtigen weggeschubst.

Andere Passagiere sollen den Mann dann aus der Straßenbahn gedrängt haben.

Häftling schüttelt Bewacher ab und flüchtet
Polizeimeldungen Häftling schüttelt Bewacher ab und flüchtet

Die Polizei ermittelt nun aufgrund des Anfangsverdachts einer Sexualstraftat und sucht nun nach den genannten Fahrgästen und weiteren Zeugen, welche das Geschehen beobachtet haben oder zusätzliche Informationen zur beschriebenen Person liefern können.

Hinweise können an den Kriminaldauerdienst unter der 0531/476-2516 weitergeleitet werden.

Titelfoto: Christian Brahmann/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: