Mit Beil in der Hand: Mann stürmt Wohnung seiner Ex

Dettingen/Erms - Mit einem Beil hat sich ein Mann Zugang zu einer Wohnung in Dettingen an der Erms (Landkreis Reutlingen) verschafft.

Einen turbulenten nächtlichen Einsatz erlebte die Polizei im Landkreis Reutlingen. (Symbolbild)
Einen turbulenten nächtlichen Einsatz erlebte die Polizei im Landkreis Reutlingen. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum heutigen Montag gegen 0.45 Uhr.

Laut Polizeiangaben wurden die Einsatzkräfte über die potenzielle Gefahrenlage in Kenntnis gesetzt, nachdem der bewaffnete 41-Jährige eine Terrassentür an der Wohnanschrift seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau eingeschlagen und diese auch körperlich angegriffen haben soll.

Der Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um die Geschädigte. Ihr Lebensgefährte, sowie ein Siebenjähriger und ein 17-Jähriger, die zum Tatzeitpunkt ebenso in der Wohnung waren, kamen mit dem Schrecken davon.

Nach 17 Stunden Suche: Polizei findet vermissten Senioren (85) in seinem Auto im Wald
Polizeimeldungen Nach 17 Stunden Suche: Polizei findet vermissten Senioren (85) in seinem Auto im Wald

Der 41-jährige Eindringling, der sich nach ersten Erkenntnissen an den Scherben der Terrassentür selbst schwerer verletzt hatte, konnte von den Einsatzkräften noch in der Wohnung gestellt werden.

Er wurde widerstandslos festgenommen, musste jedoch zur operativen Behandlung seiner Schnittwunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen zu den Umständen der Tat dauern derzeit noch an.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: