Razzia in Shisha-Bar! Zoll durchsucht Lagerräume und wird fündig

Hamburg - Razzia! Der Zoll hat bereits am 17. Februar eine Shisha-Bar in Hamburg durchsucht - und ist fündig geworden.

Der Zoll hat am 17. Februar eine Shisha-Bar in Hamburg durchsucht - und ist fündig geworden.
Der Zoll hat am 17. Februar eine Shisha-Bar in Hamburg durchsucht - und ist fündig geworden.  © Fotomontage: Hauptzollamt Hamburg

Wie das Hauptzollamt am heutigen Mittwoch mitteilte, durchsuchten die Beamten das Lokal sowie die Lagerräume im Keller im Rahmen der Steueraufsicht.

Dabei entdeckten die Zöllner diverse Behältnisse, meist Dosen und Beutel, in denen unversteuerter Wasserpfeifentabak lagerte. Teilweise war der Tabak bereits wieder in andere Behältnisse umgefüllt worden.

"Weitere 23 Dosen mit versteuertem Wasserpfeifentabak wurden wegen der nicht mehr zugelassenen Verpackungsgröße über 25 Gramm als nicht mehr verkaufsfähig sichergestellt", führte Sprecher Oliver Bachmann aus.

Razzia in Ostthüringen und Sachsen: DAS wurde gefunden!
Razzia Razzia in Ostthüringen und Sachsen: DAS wurde gefunden!

Gegen der Geschäftsführer der Shisha-Bar wurde im Anschluss ein Steuerstrafverfahren eingeleitet.

Die weiteren Ermittlungen werden im Sachgebiet Ahndung des Hauptzollamts geführt.

Titelfoto: Fotomontage: Hauptzollamt Hamburg

Mehr zum Thema Razzia: