Auf dem Autohof verliert sich die Spur: Wer hat Maximilian (13) gesehen?

Ingolstadt - Seit Montagmorgen (23. August) wird ein 13-jähriger Junge aus dem Ortsteil Gerolfing der oberbayerischen Stadt Ingolstadt vermisst.

Maximilian (13) wird vermisst.
Maximilian (13) wird vermisst.  © Polizeipräsidium Mittelfranken/privat

Zuletzt wurde Maximilian im Gewerbegebiet Interpark in der Nähe von Ingolstadt gesehen.

Aktuell geht die Polizei einer weiteren möglichen Spur nach. Demnach soll der Teenager an einem Autohof bei Hilpoltstein an der A9 aufgetaucht sein.

Dort soll er sich in einem Zeitfenster zwischen 14 und 16.30 Uhr am Donnerstag aufgehalten haben.

Wurde seit Mittwoch vermisst: Tyron ist wieder da!
Vermisste Personen Wurde seit Mittwoch vermisst: Tyron ist wieder da!

"Durch den Einsatz von Personensuchhunden wurden diese Beobachtungen bestätigt", heißt es in einer Polizeimeldung.

Der Vermisste wird folgendermaßen beschrieben:

  • ca. 1,65 bis 1,70 m groß
  • kräftig
  • dunkelbraune kurze Haare mit auffälligen Aussparungen an den Schläfen
  • braune Augen

Bekleidet war der Junge mit einer Jogginghose, einem Fußballtrikot unbekannter Farbe und einer Flecktarnjacke. Außerdem führt er einen grauen Rollkoffer mit sich.

Die Kripo Ingolstadt bittet um Mithilfe. Mögliche Zeugen, die Hinweise zu einem möglichen Aufenthalt des Jungen geben können, können sich unter anderem unter der Telefonnummer 0841/93430 melden.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelfranken/privat

Mehr zum Thema Vermisste Personen: