Aufatmen in Kassel: Die seit Montag vermisste 15-Jährige ist wieder da!

Update vom 29. Februar um 14.58 Uhr: Vermisste 15-Jährige ist wieder da!

Die vermisste 15-Jährige aus Kassel wurde wohlbehalten aufgefunden!

Das sagte ein Sprecher der Polizei am heutigen Donnerstag. Die Jugendliche hatte in der Nacht auf den vergangenen Montag (26. Februar) eine Jugendeinrichtung im Stadtteil Bad Wilhelmshöhe verlassen. Seitdem fehlte von ihr jede Spur.

Am Abend des gestrigen Mittwochs konnte die Polizei dann Entwarnung geben.

Ursprungsmeldung vom 27. Februar um 15.25 Uhr:

Kassel/Fulda/Offenburg - Die Sorge um die vermisste 15 Jährige aus Kassel wächst.

Die 15-Jährige verschwand in der Nacht auf den heutigen Montag unbemerkt aus einer Jugendeinrichtung.
Die 15-Jährige verschwand in der Nacht auf den heutigen Montag unbemerkt aus einer Jugendeinrichtung.  © Bild-Montage: Friso Gentsch/dpa, Polizeipräsidium Osthessen

Obwohl die Polizei am Montag ein Foto der Jugendlichen veröffentlicht hatte und die Bevölkerung um Mithilfe bat, blieben bislang alle Maßnahmen erfolglos.

Laut einer Polizeisprecherin sind zwar einzelne Hinweise eingegangen, aber auch diese konnten demnach nicht zum Auffinden der 15-Jährigen führen.

Deshalb erfolgte nun ein erneuter Aufruf an die Bevölkerung, sich mit möglicherweise hilfreichen Informationen an die zuständigen Ermittler zu wenden.

17-Jähriger aus der Börde vermisst: Teenager ist wieder da!
Vermisste Personen 17-Jähriger aus der Börde vermisst: Teenager ist wieder da!

Die Vermisste lebt in einer Jugendeinrichtung im Stadtteil Bad Wilhelmshöhe. Diese hat sie laut der Sprecherin in der Nacht zum gestrigen Montag unbemerkt verlassen. Seitdem fehlt von der Jugendlichen jede Spur.

Die Vermisste benötigt dringend ärztliche Hilfe

Seit Montagmorgen ist die Polizei auf der Suche nach der 15-Jährigen, die dringend ärztliche Hilfe benötigt, wie die Polizeisprecherin weiter sagte.

Möglicherweise könnte sie sich im Bereich Fulda, bei Bad Brückenau oder in Nordhessen aufhalten. Außerdem soll sie Kontakte nach Offenburg in Baden-Württemberg besitzen.

Wer die 15-Jährige seit Montagmorgen gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0561-9100 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Bild-Montage: Friso Gentsch/dpa, Polizeipräsidium Osthessen

Mehr zum Thema Vermisste Personen: