Seit Tagen fehlt jede Spur: Polizei sucht nach Emil (16) aus Frankfurt

Frankfurt am Main - Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Aufenthaltsort des 16-jährigen Emil P. aus Frankfurt am Main.

Der 16-jährige Emil P. wurde seit dem Abend des 20. Junis vermisst.
Der 16-jährige Emil P. wurde seit dem Abend des 20. Junis vermisst.  © Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Frankfurt am Dienstagnachmittag mitteilte, werde der Teenager seit Samstagabend (20. Juni/21 Uhr) vermisst. Seine Spur verlor sich im südlichen Bereich Frankfurts, wie es im Polizeibericht weiter heißt.

Das äußere Erscheinungsbild des Jungen beschreiben die Ermittler wie folgt:

  • 1,75 Meter groß und schlank
  • schulterlanges, glattes Haar, welches zwischenzeitlich eventuell abgeschnitten worden sein könnte

Bekleidet war Emil zum Zeitpunkt seines Verschwindens mit einem beigefarbenen Kapuzenpullover, einem dunkelblauen Langarmshirt und einer dunkelblauen Jogginghose. Dazu trug er dunkelblaue Sneaker der Marke "New Balance".

Eventuell könnte der 16-Jährige noch einen blauen Rucksack sowie ein grün-braunes Zelt mit sich führen. 

Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069/75551108 entgegen. Auch die Polizei in Frankfurt kann unter der Nummer 069/75553131 über den Aufenthaltsort von Emil P. informiert werden.

Update, 28. Juni, 18.27 Uhr: vermisster 16-Jähriger tot aufgefunden

Der vermisste 16-Jährige ist tot. Wie die Polizei Frankfurt mitteilte, hat eine Frau im Wald im Frankfurter Süden beim Spazierengehen mit ihren Hunden im Bereich der Oberschweinstiegschneise die Leiche von Emil P. entdeckt.

Mehr Infos >> hier

Titelfoto: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0