Gegenstände gefunden: Führt "Holzkern"-Uhr zum Mörder der jungen Frau (†23)?

Aschau im Chiemgau - Die Polizei arbeitet über die Soko "Club" weiter an der Aufklärung im Fall der ermordeten Frau, die nach einer Disco-Nacht tot im Fluss Prien entdeckt wurde.

Nach dem Besuch in einem Musikclub ist die 23 Jahre alte Frau getötet worden. Ihre Leiche wurde im Fluss Prien entdeckt.
Nach dem Besuch in einem Musikclub ist die 23 Jahre alte Frau getötet worden. Ihre Leiche wurde im Fluss Prien entdeckt.  © Uwe Lein/dpa

Die 23-Jährige aus Aschau im Chiemgau hat nach bisherigen Erkenntnissen am Sonntagabend (2. Oktober) eine lokale Disco besucht.

Danach sei sie laut Polizeipräsidium Oberbayern gewaltsam ums Leben gekommen.

Seitdem ermitteln die Beamten auf Hochtouren. Liegt nun ein konkreter Hinweis vor?

Tankstelle überfallen, Mitarbeiterin verletzt: Polizei fahndet nach bewaffnetem Täter
Zeugenaufruf Tankstelle überfallen, Mitarbeiterin verletzt: Polizei fahndet nach bewaffnetem Täter

"Nachdem bei wiederholten Absuchen bereits einige persönliche Gegenstände des Opfers gefunden werden konnten, wenden sich die Ermittler nun mit einem erneuten, wichtigen Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit", heißt es vonseiten der Polizei, die nun auf Mithilfe aus der Bevölkerung hofft.

"Aufgrund von Zeugenhinweisen war von der Polizei vor einigen Tagen im Bereich des Parkplatzes der Kampenwandseilbahn im angrenzenden Bachlauf eine Uhr gefunden und sichergestellt worden. Die kriminaltechnischen Untersuchungen der Uhr sind bereits abgeschlossen."

Führt diese Uhr vom Hersteller "Holzkern" zum Mörder der 23-Jährigen?

Wer weiß, wem die gefundene "Holzkern"-Uhr gehörte?

Diese Armbanduhr der Marke "Holzkern" könnte zum möglichen Täter führen.
Diese Armbanduhr der Marke "Holzkern" könnte zum möglichen Täter führen.  © Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Konkret stellen die Beamten zwei Fragen an die Öffentlichkeit:


  • Wer kennt diese Uhr oder weiß, woher sie stammt?
  • Wer weiß, wem diese Uhr gehört oder kennt eine Person, die eine solche Uhr bis zuletzt in Besitz hatte?

Bei der gefundenen Armbanduhr der - vor allem durch Social Media stark beworbenen - Marke "Holzkern" handelt es sich um eine Uhr mit rundem Ziffernblatt, römischen Ziffern und Gliederarmband.

Auffällig für diese Marke und auch diesem Modell ist, dass sowohl das Gehäuse als auch das Armband überwiegend aus Holz gearbeitet sind.

Mögliche Zeugen, die Hinweise geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08031/2000 bei der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Entsprechende Hinweise können auch an Wochenende mitgeteilt werden.

Titelfoto: Montage: Uwe Lein/dpa + Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: