Botox-Vorwürfe gegen Jana Ina Zarrella: Das ist ihre Reaktion!

Köln – Ein Fan kritisierte die TV-Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) dafür, dass sie zu viel Botox verwende. Die 43-Jährige reagierte auf den Vorwurf in ihrer Instagram-Story.

Die TV-Moderatorin Jana Ina Zarrella (43).
Die TV-Moderatorin Jana Ina Zarrella (43).  © Instagram/Jana Ina Zarrella

Dort ging sie auf den Kommentar der Followerin ein. Diese hatte geschrieben: "Bist echt ne tolle Frau aber ich glaube dein Botox ist mittlerweile zuviel oder?? Da bewegt sich gar nichts mehr wenn du redest.. Bleib doch wie du bist und lass das sein ❤️"

Es folgte eine souveräne Reaktion von Jana Ina Zarrella auf die Mischung aus Lob und Kritik. Sie blendete den Kommentar ein und zog in Anlehnung dazu Grimassen.

Jana Ina blieb also ganz cool und nahm es mit Humor. Eine Klarstellung war der brünetten Moderatorin aber dennoch wichtig: "Da hat eine vollkommen recht... NOT!" Passend dazu der Song "WTF (feat. Amber Van Day)" von HUGEL. 

Ein klares Statement und der Beweis, dass sich in ihrem Gesicht sehr wohl noch etwas bewegt.

Mit 43 Jahren zeigte Zarrella ihre Gesichtsfalten auf Social Media und steht offen zu ihnen – eine Aktion, die wohl nicht jeder Promi so selbstbewusst gebracht hätte.

Die TV-Moderatorin (43) zeigt in einer Instagram-Story ihre Falten.
Die TV-Moderatorin (43) zeigt in einer Instagram-Story ihre Falten.  © Fotomontage Instagram/Jana Ina Zarrella

Erst vor Kurzem freute sich Jana Ina Zarrella zusammen mit ihrem Mann Giovanni Zarrella (42) über ein neues Familienmitglied. Die beiden sind seit 2005 verheiratet und leben in Köln.

Titelfoto: Instagram/Jana Ina Zarrella

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0