Phantasialand verkauft stark vergünstigte Tickets, doch es gibt einen Haken

Brühl - Das Phantasialand ist ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Im Frühjahr lockt der Freizeitpark nun mit einem besonderen Angebot: Im Rahmen einer Vorverkaufsaktion können Achterbahn-Fans stark vergünstigte Tickets erwerben. Es gibt allerdings einen kleinen Haken.

Das Phantasialand in Brühl bei Köln verkauft ab Februar stark vergünstigte Ticktes.
Das Phantasialand in Brühl bei Köln verkauft ab Februar stark vergünstigte Ticktes.  © picture alliance / dpa

Das Phantasialand in Brühl bei Köln arbeitet unerlässlich daran, seinen Besuchern ein abwechslungsreiches und breit aufgestelltes Angebot an Attraktionen zu bieten. So baute der Freizeitpark zuletzt seine Themenwelt "Rookburgh" aus und eröffnete 2020 feierlich seinen Flying Launch Coaster "F.L.Y".

Zuletzt hatte der Themenpark zudem bekannt gegeben, dass auch die Welt "Deep in Africa" mit einem neuen Erlebnispfad ein Update bekommt.

Der Spaß hat allerdings seinen Preis: So zahlen Erwachsene rund 61 Euro Eintrittsgeld am Wochenende, während ein Ticket für Kinder zwischen vier und elf Jahren bei rund 44 bis 51 Euro liegt. Eine Familie mit mehreren Kindern muss demnach tief für einen Ausflug in den Park in die Tasche greifen.

Köln: Darts war gestern: In dieser Kölner Bar könnt Ihr Äxte auf Zielscheiben werfen!
Köln Darts war gestern: In dieser Kölner Bar könnt Ihr Äxte auf Zielscheiben werfen!

Damit sich "wirklich jeder einen Phantasialand-Besuch leisten kann", startet der Freizeitpark demnächst eine Vorverkaufsaktion mit erheblich vergünstigten Preisen für Tickets, wie aus einer Pressemeldung von Montag hervorging.

So können ab dem 2. Februar 2023 über den Online-Shop sogenannte Aktionstickets erworben werden. Diese sind ab 26 Euro erhältlich, je nach Besuchstag können die Gäste mit einem Aktionsticket also mehr als 50 Prozent des regulären Ticketpreises einsparen.

Die Tickets gelten dabei für den Sommer 2023. Die Saison beginnt am 1. April.

Vergünstigte Eintrittspreise: Aktion endet Anfang März

Mehrere Achterbahnen sorgen im Phantasialand für Nervenkitzel.
Mehrere Achterbahnen sorgen im Phantasialand für Nervenkitzel.  © Oliver Berg/dpa

Die vergünstigten "Vorfreude-Tickets" gebe es dabei auch in Ferienzeiten, an Feiertagen und Wochenenden. "So haben alle Gäste – auch Familien mit schulpflichtigen Kindern – die Chance, das Phantasialand zum Vorteilspreis zu erleben", erklärte der Freizeitpark.

Einen kleinen Haken gibt es jedoch, denn verkauft werden die vergünstigten Eintrittskarten nur bis zum 6. März 2023. Dann endet die Aktion, wie es hieß.

Für alle Tage sind die Kontingente an Aktionstickets begrenzt. "Wer bei seinem Phantasialand-Erlebnis im Sommer 2023 von den Vorteilspreisen profitieren möchte, sollte sich daher frühzeitig seine Aktionstickets sichern", riet der Freizeitpark.

Köln: Alaaf-Schriftzug: Kölner Karnevalsruf grüßt Euch künftig an diesem Ort!
Köln Alaaf-Schriftzug: Kölner Karnevalsruf grüßt Euch künftig an diesem Ort!

Wichtig zu wissen: Die Ticktes sind ausschließlich im Online-Shop erhältlich.

Titelfoto: picture alliance / dpa

Mehr zum Thema Köln: