Schon wieder Angriff auf Grünen-Büro in Leipzig

Leipzig - Keine Ruhe für die Grünen in Leipzig: Am Wochenende ist schon wieder ein Büro der Partei angegriffen worden.

Das Abgeordnetenbüro in Leipzig-Plagwitz wurde bereits mehrmals zum Ziel von Vandalismus. (Archivbild)
Das Abgeordnetenbüro in Leipzig-Plagwitz wurde bereits mehrmals zum Ziel von Vandalismus. (Archivbild)  © Lausitznews

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam es zwischen Freitag 15 Uhr und Montag 9 Uhr zu der Attacke auf das Abgeordnetenbüro im Stadtteil Plagwitz.

Demnach sprühten Unbekannte mit schwarzer Farbe mehrere Schriftzüge an das Grünen-Büro - teilweise mit polizeikritischem Inhalt.

"Zudem wurde die Schaufensterfront durch Einschläge beschädigt", hieß es weiter.

Leipzig: Feuer-Attacke auf Leipziger Flüchtlingsunterkunft
Leipzig Crime Feuer-Attacke auf Leipziger Flüchtlingsunterkunft

Die Höhe des entstandenen Schadens sei noch unklar.

Erst im Januar und Februar waren Räume der Grünen in Reudnitz und im Zentrum-Süd Ziel ähnlicher Taten geworden. Auch das Büro in Plagwitz war in der Vergangenheit bereits mehrmals beschädigt und beschmiert worden.

Im aktuellen Fall ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung.

Titelfoto: Lausitznews

Mehr zum Thema Leipzig Crime: