Buntes Pokal-Derby Chemie gegen Lok! Leipziger Bahnhof mit literweise Farbe übergossen

Leipzig - Am heutigen Sonntag (16 Uhr/MDR) steigt das traditionsreiche Stadt-Derby zwischen der BSG Chemie Leipzig und dem 1. FC Lokomotive Leipzig im Sachsenpokal. Das Duell wirft bereits seine Schatten voraus.

Am S-Bahnhof Connewitz wurden Farbeimer ausgekippt. (Archivbild)
Am S-Bahnhof Connewitz wurden Farbeimer ausgekippt. (Archivbild)  © IMAGO/PicturePoint

Denn wie die Bundespolizei am Nachmittag mitteilte, wurde der Bahnhof Connewitz in der Nacht zum Sonntag von Vandalen heimgesucht.

Demnach hätten mehrere Personen blaue und gelbe Farbeimer auf den Treppenabgängen des S-Bahn-Haltepunkts ausgegossen - die Vereinsfarben des 1. FC Lok, der sich im Elfmeterschießen am frühen Abend übrigens im Leutzscher Alfred-Kunze-Sportpark durchsetzte.

Nachdem daraufhin Kräfte der Bundes- und Landespolizei zum Tatort alarmiert wurden, konnten die mutmaßlichen Täter gestellt werden.

Leipzig Connewitz: Brände in Leipzig-Connewitz: Autos gehen in Flammen auf
Connewitz News Brände in Leipzig-Connewitz: Autos gehen in Flammen auf

Bei ihnen handelt es sich den Angaben zufolge um neun Personen im Alter zwischen 17 und 35 Jahren. "Bei der Durchsuchung der Personen und Fahrzeuge wurden umfangreiche Beweismittel festgestellt", so Bundespolizei-Sprecher Jens Damrau.

"Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Leipzig wurden die aufgefundenen Beweismittel beschlagnahmt und alle Personen erkennungsdienstlich behandelt."

Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung laufen.

Die Farbe lief die Treppen hinunter.
Die Farbe lief die Treppen hinunter.  © Anke Brod
Beide Treppenabgänge waren betroffen.
Beide Treppenabgänge waren betroffen.  © Anke Brod
Neben den Treppen waren auch die Bahnsteige betroffen.
Neben den Treppen waren auch die Bahnsteige betroffen.  © Anke Brod

Erstmeldung am 25. September, 15.29 Uhr, aktualisiert um 19 Uhr.

Titelfoto: Anke Brod

Mehr zum Thema Connewitz News: