Überraschung! Kraftklub gibt Spontankonzert in Leipzig, Hunderte Fans am Start

Chemnitz/Leipzig - Was für eine Überraschung: Die Chemnitzer Band "Kraftklub" hat am Samstagnachmittag in Leipzig mit einem Spontankonzert überrascht. Es war der erste Kraftklub-Gig seit Monaten.

Für Spontankonzerte ist die Chemnitzer Band Kraftklub bekannt: Hier spielten sie 2017 spontan auf der Brückenstraße in Chemnitz - Hunderte Fans verfolgten das Rock-Spektakel (Archivbild).
Für Spontankonzerte ist die Chemnitzer Band Kraftklub bekannt: Hier spielten sie 2017 spontan auf der Brückenstraße in Chemnitz - Hunderte Fans verfolgten das Rock-Spektakel (Archivbild).  © Haertelpress

In ihrer Instagram-Story zeigte die Band, wie sie ihre Instrumente zusammenpacken und mit dem Zug nach Leipzig fahren. Dort wurde an der Karl-Heine-Straße ein Teppich ausgerollt und ein Spontankonzert begann.

Hunderte Fans versammelten sich kurzfristig, feierten Songs wie "Chemie Chemie Ya", "Songs für Liam" oder "Ich will nicht nach Berlin". Die Stimmung war super, die Fans völlig aus dem Häuschen!

Die Chemnitzer Band ist für ihre spontanen Auftritte bekannt. Großes Aufsehen erregte ein Spontankonzert im Jahr 2012. Damals spielte Kraftklub zusammen mit K.I.Z auf dem Balkon des Terminal 3 in Chemnitz. Die Polizei musste die Brückenstraße sperren, da Hunderte Fans angelockt wurden.

Leipzig: Seit Tagen vermisst: Bisher vergebliche Suche nach Leipzigerin (87)
Leipzig Seit Tagen vermisst: Bisher vergebliche Suche nach Leipzigerin (87)

Auch anlässlich ihres 2017 erschienenen Albums "Keine Nacht für niemand" spielte die Chemnitzer Band in verschiedenen Städten spontane Konzerte, teilweise auf der Ladefläche eines Lasters.

Neues Kraftklub-Album? Fans wegen Insta-Posting aus dem Häuschen

Kraftklub-Frontmann Felix Kummer (33) startete 2019 seine Solo-Karriere, beendete diese zwei Jahre später. Geht's jetzt weiter mit einem neuen Kraftklub-Album?
Kraftklub-Frontmann Felix Kummer (33) startete 2019 seine Solo-Karriere, beendete diese zwei Jahre später. Geht's jetzt weiter mit einem neuen Kraftklub-Album?  © Fabian Sommer/dpa

Laut Kraftklub war das Konzert in Leipzig das erste seit 950 Tagen, also seit Corona-Beginn. In den vergangenen Monaten war es ruhig um die Band geworden.

Grund dafür war unter anderem auch das 2019 erschienene Solo-Album von Frontsänger Felix Kummer (33). Er verkündete Ende 2021 jedoch das Ende seiner Solo-Karriere. Schon damals spekulierten die Fans: Wird es ein Kraftklub-Comeback geben?

Nun wollen die Fans erste Beweise für ein neues Kraftklub-Album haben. Denn ein Instagram-Posting zeigt die fünf Bandmitglieder in einem Tonstudio, dazu die Frage: "Kommt das Album dieses Jahr?".

Leipzig: Birmingham als Inspiration: Leipziger Opernball diesmal ganz britisch!
Leipzig Birmingham als Inspiration: Leipziger Opernball diesmal ganz britisch!

Die Fans antworteten unter dem Posting: "Wir hoffen ja ❤️", oder "2022 ist gerettet! 🔥". Ob aber wirklich ein neues Album erscheint, lässt die Band offen. Fakt ist aber: Für eine neue Platte wäre es allerhöchste Zeit. Das letzte Album "Keine Nacht für Niemand" kam im Jahr 2017 raus, ist also mittlerweile schon fast fünf Jahre alt.

Die Platte "Keine Nacht für Niemand" landete, wie auch die zwei vorherigen Alben, auf Platz eins der Deutschen Album-Charts.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Leipzig: