Heftiger Unfall am Leipziger Zoo: Straßenbahn kracht in BMW

Leipzig - Auf der Pfaffendorfer Straße in Leipzig ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto gekommen. Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben bereits Umleitungen bekannt gegeben.

Auf der Pfaffendorfer Straße in Leipzig ist am Mittwoch eine Straßenbahn mit diesem BMW kollidiert. Der Fahrer des Autos wurde dabei leicht verletzt.
Auf der Pfaffendorfer Straße in Leipzig ist am Mittwoch eine Straßenbahn mit diesem BMW kollidiert. Der Fahrer des Autos wurde dabei leicht verletzt.  © Nico Zeißler

Wie Polizeisprecher Philipp Jurke gegenüber TAG24 erklärte, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. 

"Wir können bestätigen, dass es zu einer Kollision zwischen einer Straßenbahn und einem Auto in Höhe der Ernst-Pinkert-Straße gekommen ist", so der Polizeisprecher. "Nach aktuellem Ermittlungsstand hatte der Pkw-Fahrer versucht zu wenden und war dabei mit der stadteinwärts fahrenden Bahn kollidiert."

Der Fahrer des BMW soll dabei leicht verletzt worden sein. "Ein Rettungswagen ist bereits unterwegs."

Weil die Bahn bei dem Crash beschädigt wurde und aktuell nicht weiterfahren kann, hat die LVB bereits Umleitungen für die Linien 3, 7 und 15 bekannt gegeben. "Der Verkehrsdienst bemüht sich jedoch, die Unfallaufnahme schnell zu beenden", erklärte Jurke.

Die Straßenbahn wurde beschädigt und konnte zunächst nicht weiterfahren. Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben Umleitungen für die betroffenen Linien eingerichtet.
Die Straßenbahn wurde beschädigt und konnte zunächst nicht weiterfahren. Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben Umleitungen für die betroffenen Linien eingerichtet.  © Nico Zeißler

Auch der normale Verkehr hatte sich vorübergehend gestaut, da der BMW auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen war. Das Auto wurde mittlerweile jedoch von der Spur gebracht. Der Verkehr rollt wieder.

Titelfoto: Nico Zeißler

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0