Ab in die Umzugskiste: Okapi Thabo verlässt den Leipziger Zoo

Leipzig - Lange haben seine Tierpflegerinnen mit ihm trainiert, nun war der Tag der Tage für den Leipziger Okapi-Bullen Thabo gekommen: Er hat seinen Geburtsort hinter sich lassen müssen.

Soll bald seine eigene Familie gründen: Okapi-Bulle Thabo (2).
Soll bald seine eigene Familie gründen: Okapi-Bulle Thabo (2).  © Zoo Leipzig

In der aktuellen Folge von "Elefant, Tiger und Co." begleitet das MDR-Filmteam die Pflegerinnen von Thabo bei ihren letzten Momenten mit dem Okapi. Der zweijährige Teenager soll nämlich in einem Tiergarten im Südwesten von Frankreich unterkommen, wo ein eigenes Areal für Okapis eingerichtet wurde.

Schon vor der großen Fahrt nach Frankreich sahen sich zwei Pfleger aus seinem neuen Zoo ganz genau an, wie der Alltag des Huftiers am besten gestaltet werden kann.

"Die französischen Pfleger kennen sich mit Steppengiraffen aus. Wir müssen ihnen jetzt zeigen, dass Okapis auch Giraffen sind, aber trotzdem eine komplett andere Lebensweise und Bedürfnisse haben.

Rassistische Stereotypen reproduziert? Stadtrat diskutiert über Veranstaltungen im Zoo Leipzig
Leipzig Politik Rassistische Stereotypen reproduziert? Stadtrat diskutiert über Veranstaltungen im Zoo Leipzig

Ich habe mir schon den Mund fusselig geredet, aber die interessiert das auch, da macht das Spaß", so Pflegerin Anita Färber.

Goodbye Thabo: Okapi-Teenager zieht nach Frankreich

Bei ihren letzten Handgriffen an dem jungen Bullen schimmerten die Augen der Pflegerin verdächtig. Ob sie Thabo bald vermissen wird?

"Es nützt ja nichts, wenn die hier geboren werden, wissen wir, dass sie den Zoo auch wieder verlassen werden. Wir haben ihn gut vorbereitet und jetzt ist es an der Zeit, dass er auch mal ein nettes Mädchen kennenlernt und seine eigene Familie gründet", so Färber gerührt.

Und dann ging es auch schon auf in die Umzugskiste für die Leipziger Giraffe - wie so oft zuvor geübt, wurde Thabo mit einem saftigen Salatblatt in die Kiste gelockt. Das Training zuvor ersparte ihm den großen Stress. Nach einer letzten Handvoll Heu durch eine Klappe und einem gereichten Eimer Himbeerlaub setzte sich der Umzugswagen dann in Bewegung - auf in eine neue Zukunft für das junge Huftier.

Die komplette "Elefant, Tiger & Co."-Folge mit allen Tiergeschichten gibt es in der ARD-Mediathek zu sehen.

Titelfoto: Zoo Leipzig

Mehr zum Thema Zoo Leipzig: