Weihnachten im Leipziger Zoo: So könnt Ihr den Tieren eine festliche Freude bereiten!

Leipzig - Wie verbringen eigentlich die Tiere im Leipziger Zoo die Feiertage? Bekommen auch sie einen leckeren Festtags-Braten serviert? TAG24 hat nachgefragt.

Die Leipziger Zoo-Tiere, wie etwa die Gorillas, freuen sich an Weihnachten über besondere Leckerbissen.
Die Leipziger Zoo-Tiere, wie etwa die Gorillas, freuen sich an Weihnachten über besondere Leckerbissen.  © Zoo Leipzig

Tatsächlich ändert sich für die Tiere an Weihnachten recht wenig, da der Zoo ja weiterhin geöffnet bleibt und die Pfleger weiterarbeiten. Vom geschäftigen Treiben und der Hektik in der Menschenwelt kriegen sie in der Regel nichts mit.

"Für die Tiere ist jeder Tag wie der andere – sie wollen gefüttert werden und einen sauberen Stall und ein sauberes Gehege haben", erklärte eine Sprecherin gegenüber TAG24.

Und während wir Menschen uns mit allerlei besonderem Essen wie Braten, Klößen und Desserts den Wanst vollschlagen, bleibt die Diät der Zoo-Bewohner auch an den größten Feiertagen stets gleich. Doch das ein oder andere brave Tier darf sich trotzdem freuen: "Natürlich gibt es von den Pflegern die eine oder andere kleine Leckerei."

Aufregung im Zoo Leipzig! Deshalb hat Elefanten-Bulle plötzlich gekürzte Stoßzähne
Zoo Leipzig Aufregung im Zoo Leipzig! Deshalb hat Elefanten-Bulle plötzlich gekürzte Stoßzähne

Egal, ob Fische, Erdmännchen, Löwen oder Elefanten - sie alle haben natürlich gewisse Snacks, die sie besonders gerne fressen.

Deshalb ruft der Zoo alle seine Fans dazu auf, den Tieren zum Fest ihre liebsten Leckerbissen zu spendieren.

Ein Weihnachts-Leckerbissen für Euer Lieblingstier

Das geht ganz einfach: Auf der Spenden-Website des Zoos könnt Ihr symbolisch eine Weihnachts-Leckerei für Euer Lieblingstier kaufen, welche dann von den Pflegern verfüttert wird. Als Gegenleistung für Eure Spende erhaltet Ihr eine Urkunde. Die könnt Ihr dann entweder selbst behalten oder als Last-Minute-Geschenk weitergeben.

Die Preisspanne reicht von 5 Euro (eine Handvoll Regenwürmer für die Rochen) über 75 Euro (Eine Kiste Fleisch für Tiger, Löwen und Leoparden) bis hin zu 300 Euro (Eine Schubkarre Gemüse-Mix für Gorillas, Schimpansen, Bonobos und Orang-Utans).

Es ist also auch was für den kleinen Geldbeutel dabei.

Titelfoto: Zoo Leipzig

Mehr zum Thema Zoo Leipzig: