Erste Frau an der Verwaltungsspitze: Universität Magdeburg hat neue Kanzlerin!

Magdeburg - Angela Matthies ist als neue Kanzlerin die erste Frau an der Verwaltungsspitze der Universität Magdeburg.

Matthies ist als erste Frau an der Verwaltungsspitze der Magdeburger Uni tätig.
Matthies ist als erste Frau an der Verwaltungsspitze der Magdeburger Uni tätig.  © Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Am Mittwoch wählte der Senat der Universität die Diplom-Ingenieurökonomin.

Matthies ist als Kanzlerin Mitglied der Universitätsleitung und dauerhafte Vertreterin des Rektors in Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten. Zudem ist sie Beauftragte für den Haushalt.

"Ich sehe meine Aufgabe als Dienstleister für Wissenschaft und Forschung unter Wahrung der Rechtsstaatlichkeit und der gebotenen Rechtssicherheit", so die Kanzlerin über ihre neue Position.

"Lokalpatriotismus": Fanhilfe Magdeburg verteidigt illegales FCM-Graffiti
Magdeburg Lokal "Lokalpatriotismus": Fanhilfe Magdeburg verteidigt illegales FCM-Graffiti

"Die Herausforderungen, vor denen wir gemeinsam als Universität stehen, liegen insbesondere darin, finanzielle Spielräume zu erhalten, Studierende zu gewinnen und bis zum erfolgreichen Abschluss zu begleiten, Wissenschaft zu fördern und für alle Beschäftigtengruppen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein", erklärt Matthies

Sie war seit 2021 stellvertretende Kanzlerin, ab 2023 amtierende Kanzlerin der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Titelfoto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Magdeburg Lokal: