Bye, Bye Hitze: Ist jetzt Schluss mit Spätsommer in Sachsen-Anhalt?

Magdeburg - Nach Temperaturen bis 29 Grad zum Wochenstart wird das Wetter am Wochenende in Sachsen-Anhalt eher herbstlich.

Der Himmel über Sachsen-Anhalt zeigt sich immer wieder bedeckt.
Der Himmel über Sachsen-Anhalt zeigt sich immer wieder bedeckt.  © ZB

Am heutigen Freitagvormittag bleibt es zunächst stark bewölkt. Vom Burgenland bis in die Dübener Heide und ins Jerichower Land kann es laut dem Deutschen Wetterdienst außerdem Regen geben, welcher jedoch bereits am Vormittag ostwärts abzieht.

Über den Tag hinweg bis zum Abend lockert sich der Himmel dann bei Temperaturen zwischen 19 und 21 Grad gebietsweise auf.

Auch der Samstag zeigt sich eher mit Wolken bedeckt. Bei Höchstwerten zwischen 18 und 20 Grad kann es zu stark böigen Westwinden kommen. Es bleibt jedoch meist niederschlagsfrei.

Gewitter-Front fegt über Deutschland: So ist die Lage in Sachsen-Anhalt
Magdeburg Wetter Gewitter-Front fegt über Deutschland: So ist die Lage in Sachsen-Anhalt

Am Sonntag bleibt es am Himmel ebenfalls teilweise wolkig bis heiter bei Höchsttemperaturen zwischen 19 und 21 Grad. Mit Regen muss nicht gerechnet werden.

Die Nächte können sich bis auf 5 Grad abkühlen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/wetteronline.de, ZB

Mehr zum Thema Magdeburg Wetter: