Fast 300 Tote in Sri Lanka! Radikal-Islamische Gruppe soll Anschläge verübt haben Top Update Große Trauer um Winnetou-Komponisten: Martin Böttcher ist tot! Top Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 1.437 Anzeige Dieses Update könnte Dein Instagram für immer verändern! Top Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen was jetzt zu tun ist! 1.353 Anzeige
23.528

Verzweifelte Mutter fleht die Behörden an: "Bitte gebt mir mein Kind zurück"

Angie Küng (45) hat das Sorgerecht für ihre Tochter verloren, arbeitet aber als Tagesmutter

Ausgerechnet einer praktizierenden Tagesmutter wurde jetzt das Sorgerecht für ihre Tochter entzogen.

Dresden/Romanshorn - Es passiert höchst selten, dass ein deutsches Gericht einer leiblichen Mutter das Sorgerecht entzieht - obwohl die sich liebevoll um das Kind kümmert. Und dann auch noch den Umgang drastisch beschränkt... In Dresden ist dies nun geschehen.

Scheinbar unzertrennlich: Angie Küng (45) mit ihrer jüngeren Tochter.
Scheinbar unzertrennlich: Angie Küng (45) mit ihrer jüngeren Tochter.

Für die verzweifelte Mutter, der das Kind von Polizisten abgenommen wurde, die reinste Katastrophe. Der Vater, bei dem die vierjährige Miriam* jetzt lebt, möchte sich zum Drama lieber nicht äußern.

Mutter Angie Küng (45) kam 2005 einer (anderen) Liebe wegen nach Sachsen. Die Schweizerin hatte auf Zypern einen Mann kennengelernt, zog mit ihm an die Elbe.

Die sportliche Frau baute sich als Personal Trainerin einen Kundenstamm auf, trainierte sogar mit Spielern von Dynamo Dresden. Doch die Liebe zum damaligen Partner zerbrach. Die aus dieser Beziehung stammende Tochter, mittlerweile im Teenageralter, lebt heute bei ihrem Vater - aber das ist eine ganz andere Geschichte...

Mitte 2014 dann trat ein neuer Mann in Angie Küngs Leben. Man kam sich näher, die Schweizerin wurde schwanger. Doch zum Zusammenleben reichte es nicht. Nach wenigen Monaten folgte die Trennung.

Angie Küng ging in die Schweiz

Vor fast neun Jahren hievte Angie Küng mal einige Dynamo-Spieler (hier: Lars Jungnickel) in bzw. auf den Sattel. Die Trainerin war in Dresden recht gut vernetzt.
Vor fast neun Jahren hievte Angie Küng mal einige Dynamo-Spieler (hier: Lars Jungnickel) in bzw. auf den Sattel. Die Trainerin war in Dresden recht gut vernetzt.

Doch da war ja das gemeinsame Kind: Miriam kam 2015 auf die Welt, und schnell entbrannte ein jahrelanger Streit. Es ging darum, wer die Kleine wie oft und wie lange sehen darf. Immer wieder Anhörungen, Vorwürfe, Schlichtungen. Nervenzerrend.

Angie Küng: "Im August 2017 hielt ich es dann in Dresden nicht mehr aus." Um sich und ihre Tochter "zu schützen", wie sie sagt, habe sie damals in ihrer Heimat, der Schweiz, einen Neuanfang gewagt (als Tagesmutter!). Der Vater erstattete Anzeige wegen Kindesentführung.

Gericht und Jugendamt schalteten sich ein, Regelungen zum Umgangsrecht wurden beschlossen, doch offenbar nicht immer eingehalten (über das "Warum" gibt es unterschiedliche Aussagen).

Anfang Januar 2019 dann das Urteil des Dresdner Gerichts: Der Vater erhält das alleinige Sorgerecht. "Weil ich angeblich 'bindungsintolerant' bin", wundert sich Angie Küng. Amtsdeutsch dafür, dass man dem anderen Elternteil den Umgang mit dem Kind verwehrt.

Angie Küng kann bis heute nicht verstehen, was dann geschah

Die Schweizer Polizei musste das deutsche Urteil umsetzen und das Kind der Mutter wegnehmen. Entsprechende Abkommen gibt es zwischen den meisten europäischen Ländern.
Die Schweizer Polizei musste das deutsche Urteil umsetzen und das Kind der Mutter wegnehmen. Entsprechende Abkommen gibt es zwischen den meisten europäischen Ländern.

Im Februar sollte Miriam also dem Dresdner Vater übergeben werden, was laut Mutter wegen einer Erkrankung des Kindes nicht klappte.

Am 12. März passierte dann das, was die Angie Küng bis heute nicht verstehen oder verkraften kann: Schweizer Polizisten, in Amtshilfe handelnd, nahmen ihr das Kind ab - seither hat die Mutter ihre Miriam nicht mehr gesehen. "Das ist, als ob man jemandem bei lebendigem Leib das Herz aus der Brust reißt", schluchzt die Schweizerin verzweifelt.

In der Woche nach Ostern soll sie ihre Tochter für zweimal 90 Minuten in einer neutralen Einrichtung sehen dürfen. "Ich sterbe fast vor Sehnsucht", sagt die Tagesmutter und hofft inständig, das Sorgerecht für ihre Miriam irgendwann (bald) wiederzubekommen.

"Schließlich bin ich doch ihre Mutter", sagt die frühere Dresdnerin, "sie hat doch immer nur bei mir gelebt".

* (Name des Kindes geändert)

Fotos: privat, Lutz Hentschel, imago/Geisser

Oster-Anschläge auf Kirchen und Hotels: Unter den Toten sind auch die Kinder dieses Mode-Milliardärs! Top Schöne Moderatorin steht Kopf, doch Fans zerbrechen sich über ein Detail den Kopf Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 5.214 Anzeige "Fünf Minuten nicht genug": Bayerns Renato Sanches hat die Nase voll Neu Selbstverschuldeter Unfall? Vier Menschen sterben auf Autobahn Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 3.458 Anzeige Nach schwerem Unfall: Verletzter greift Sanitäter an und flüchtet aus Krankenwagen Neu Polizei wird gerufen, um zu schlichten, dann kommt das schreckliche Geheimnis ans Licht Neu
Skurriler Wunsch: Klinik hätte gerne mehr Leichen Neu Hilferuf per WhatsApp: Frau rettet 1000 Kilometer weit entfernten Mann wohl das Leben Neu Kehrt Anne Wünsche zu BTN zurück? Neu
Tödliches Drama in den Bergen: Mann stürzt in die Tiefe, jede Hilfe kommt zu spät Neu Einfach traurig! Hündin freut sich über neues Zuhause, aber wartet vergeblich Neu Mordkommission ermittelt: Feuerwehr findet verbrannte Leiche in Waldstück Neu "Wer weiß schon, wie's weitergeht": Felix Lobrecht schonungslos offen Neu Ist neues Foto von Cathy Lugner zu nackt für ihre Fans? Neu Schwerer Unfall in Mainz: Zug erfasst Bahnarbeiter Neu Welcher Bayern-Star ist denn hier als Osterhase unterwegs und warum? Neu Vom Junkie zum Youtuber: Wird Leben von MontanaBlack verfilmt? 313 Knackiges Restprogramm für die TSG: Klappt es noch mit der Königsklasse? 92 Mann fängt an, Lehrerin zu daten, damit er sich über sie an Schülerinnen ran machen kann 1.595 Kappès gegen Temlitz: Großer Namens-Zoff um Ex-Bachelor-Kandidatin Denise 432 Ermittler sicher: Angriffe in Sri Lanka waren Selbstmordanschläge! 1.936 Tragödie in den Bergen: Bekannte Extremsportler tot aufgefunden! 9.533 Seltener Anblick! Yvonne Catterfeld zeigt Bild mit ihrem Sohn (5) 7.369 Kinder zündeln und werfen eine Spraydose in das Feuer, die Folgen sind schrecklich 4.209 Update Frisch aufgepumpt: Schwesta Ewa präsentiert ihren Prachtpo 3.632 Wende im Fall Rebecca? Aussage dieses Mädchens (10) könnte Durchbruch bedeuten 71.688 Kurioser Fall: Mann klaut Altpapier von Maler für 60.000 Euro 829 Verweste Babyleiche: Diese tragische Wahrheit bringt nun die Obduktion hervor 4.116 Drama über den Wolken: Baby stirbt auf internationalem Flug 12.007 Keine Eier oder was?! Janine Pink disst ihren Ex auf Instagram 1.004 Olli Schulz macht Scherz bei "Fest & Flauschig" und bereut ihn zutiefst 4.744 187-Strassenbande-Rapper retten angeleinten Hund vor sicherem Tod! 10.398 Uber-Fahrer wirft Studentin sofort raus, als er hört, was sie an ihrem Zielort plant 16.894 Irre Theorie: Ist Jesus gar nicht am Kreuz gestorben? 2.853 Proteste eskalieren! Gelbwesten fordern von Polizisten: "Bringt euch um" 1.359 Video: Besucherin steckt Arm in Zoo durch Gitter und wird schwer verletzt 2.315 Tierschützer weinten, als sie diese Hündin sahen: So sieht sie heute aus 5.213 "Bauer sucht Frau": Warum hören wir nichts mehr von diesen Landwirten? 23.361 Diese Frau hat zwei leibliche Töchter, ist jedoch nicht deren Mutter 5.570 Google Street View-Autos in Chemnitz unterwegs 3.140 Familie mit Kleinkind schwer verletzt! Kilometerlanger Stau auf der A1 2.948 Update Sieben Welpen ringen mit dem Hitze-Tod: Frau schmeißt sie in Tüte einfach weg 7.643 Rentner rasen mit Auto in Elbe, Passanten reagieren genau richtig 8.898 Hertha-Fan stirbt vor dem Heimspiel gegen Hannover 3.498 Ohne Wahlprogramm und politische Erfahrung: Komiker Selenskyj wird Präsident der Ukraine 1.535 Schreckliche Entdeckung am Ostersonntag: Leiche auf Parkplatz gefunden! 8.239 "ZDF-Fernsehgarten" vergrault Zuschauer mit Auftritt von Estefania Wollny 52.383