Herzstillstand und allergischer Schock drohen! Vorsicht vor diesem Fisch in Nord- und Ostsee 54.741
Coronavirus im Ticker: Lufthansa streicht alle China-Flüge Top Update
Ex-Kinderstar von Meth zerfressen: Polizei verhaftet Hollywood-Schauspieler Neu
Mega Ansturm auf Möbelhaus-Kette in Deutschland. Wir erklären den Grund 8.451 Anzeige
Greta Thunberg teilt kräftig aus und verrät Zukunftspläne Neu
54.741

Herzstillstand und allergischer Schock drohen! Vorsicht vor diesem Fisch in Nord- und Ostsee

Experten warnen vor einem der giftigsten Fische Europas

Ein Tritt auf das Petermännchen kann schmerzhafte Folgen haben. Der Fisch gehört zu den gefährlichsten Tieren Europas. Heimisch ist er in Nord- und Ostsee.

Hamburg - Er wird nur rund 50 Zentimeter groß, doch dieser Fisch hat es in sich! Das Petermännchen zählt zu den giftigsten Tieren Europas.

Das Petermännchen schwimmt durch das Wasser.
Das Petermännchen schwimmt durch das Wasser.

Heimisch ist der Fisch an der Nord- und Ostseeküste. Besonders im seichten Gewässer fühlt sich das Petermännchen wohl.

Oft sind nur die Augen zu sehen. Es versteckt sich gerne im Sand oder Schlamm und ist daher für Menschen kaum sichtbar.

Doch ein Tritt auf das kleine Petermännchen kann schmerzhafte Folgen haben. Kommen Urlauber mit den Giftdrüsen an den Rückenflossen in Berührung, merken sie dies durch einen stechenden Schmerz.

Dabei löst das Gift eine Immunreaktion aus, die beim Menschen Gelenkschmerzen und Schwellungen hervorrufen kann.

Zudem können Symptome wie Fieber, Atemnot, Erbrechen, Kreislaufkollaps und Herzrhythmusstörungen auftreten.

Im allerschlimmsten Fall kann es sogar zu einem allergischen Schock oder einem Herzstillstand kommen.

"Eine solch starke allergische Reaktion ist aber sehr selten", erklärte Doktor Martin Ebbecke, Toxikologe des Giftinformationszentrum-Nord in einem Fit-for-Fun-Interview.

"Die Hauptsymptome sind der Schmerz in der betroffenen Stelle sowie die Auswirkungen einer möglichen Infektion, die folgen kann."

Der Fisch fühlt sich besonders im seichten Wasser wohl.
Der Fisch fühlt sich besonders im seichten Wasser wohl.

Der Experte rät, bei einem Stich schnell an Land zu kommen und vorsichtig den Stachel zu ziehen.

"Dazu empfiehlt sich die Temperaturschockmethode, bei welcher die betroffene Stelle kurz erhitzt wird, um so die Giftmoleküle zu zerstören", erklärte Ebbecke.

Anschließend sollte der Stich gekühlt und ein Arzt aufgesucht werden. Im Normalfall ist der Schmerz nach zwei Tagen verflogen.

"Was viele Personen nicht wissen: Dass der Schmerz an der Stelle nach ein paar Wochen wieder auftreten kann", sagte der Toxikologe. "Das ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung."

Der Experte gibt zudem noch einen passenden Rat und empfiehlt Badeschuhe. Denn besonders beim Waten durch das seichte Wasser sei die Gefahr groß. Jährlich sind rund 30 bis 40 Personen von einem Tritt auf das Petermännchen betroffen.

"Am häufigsten verletzen sich Badegäste oder Wattwanderer an den oberen Stacheln, die das Petermännchen eigentlich vor Angreifern schützen sollen. Auch Angler ohne spezielle Handschuhe können leicht in diese reinfassen", sagte Ebbecke.

Fotos: wrangel/123RF, allexxandar/123RF

Diesen TV bekommt Ihr für wenige Tage unschlagbar günstig in Kiel! Anzeige
Outfit-Panne: Darum ist Kate Middleton hier so erschrocken! Neu
Grausame Mutter tötet ihre Kinder: Unglaublich, was sie mit den Leichen macht Neu
Alle wollen am Sonntag zu diesem Markt in Neuwied. Das ist der Grund... 1.021 Anzeige
Bluttat in Kenia: Deutscher tot in Bungalow gefunden Neu
Tödlicher Arbeitsunfall: Mauer stürzt ein, Handwerker stirbt Neu
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! 1.010 Anzeige
Nach 22 Jahren: "heute"-Moderatorin Petra Gerster hört auf Neu
Aua! Rebecca Mir watscht Daniel Aminati: "Echt fest zugeschlagen" Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 14.431 Anzeige
Diesen Promi schleppt "Mörtel" dieses Jahr mit auf den Opernball! Neu
Nicht wiederzuerkennen: So sieht Sylvester Stallone jetzt aus Neu
Schlägerei beim Training! Bayern-Stars gehen aufeinander los Neu Update
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 6.598 Anzeige
Mann wächst plötzlich ein Drachen-Schwanz aus dem Rücken! Neu
Frühgeborene leiden an lebensgefährlichen Atemproblemen: Krankenschwester verdächtigt Neu
Hier gibt's diesen Sonntag 50% Rabatt auf Küchen Anzeige
Angst vor Corona steigt: Was hat das Bier mit dem Virus zu tun? Neu
Sehstörungen und erweiterte Pupillen: Finger weg von diesen Sojaflocken! Neu
Standesamt knöpft 900 Paaren zu viel Geld ab 4.121
Das neue "Ding des Jahres" wird gesucht: Ein Thema dominiert alles! 362
Tod von Jan Fedder (†64) hat Tim Mälzer gezeigt, wer sein wahrer Freund ist 2.828
Dieser Blindenhund kümmert sich um einen blinden Hund! 633
Eklig oder sexy? Ist dieser Blowjob auf Instagram nicht zu krass? 4.379
Missbrauchs-Skandal um US-Millionär Epstein: Prinz Andrew "null kooperativ" 468
Nach Missbrauch eines Teenie-Fans (13): YouTuber "Yo Oli" schießt Räuber ins Krankenhaus 1.684
Grausam: Tierhasser vergiftet Hunde am Geburtstag der Besitzerin 819
Verdacht auf Coronavirus an Bord von Lufthansa-Maschine 5.243
Tatzen im Winter verloren: Katze Dymka kann dank 3D-Drucker wieder laufen 1.138
Mission Klassenerhalt: Uwe Rösler ist neuer Trainer in Düsseldorf 1.036
Kritische Inhaltsstoffe: Noch mehr Unternehmen rufen diesen Oregano zurück 769
Frisch gebackene Mutter will Mann mit Spielzeugpistole wachhalten 1.254
Harte Schale, weicher Kern: Australische Soldaten kümmern sich um Koalabären 1.375
Nach Megxit: Millionenschwere Deals für Meghan und Harry! 2.673
LKA findet unglaublich wertvollen Helm im Gepäck: Kunstschmuggler auf frischer Tat ertappt 2.023
80-Tonnen-Kran kippt in Nähe von Wohnhaus um 6.400
Greta Thunberg schwänzt jetzt täglich Schule fürs Klima 2.360
Diebe klauen ihr sexy Bauschutt-Banner: Sophia Thomalla macht Hammer-Angebot 6.024
Kleinstadt in Sorge: Rechtsextreme stören Feuerwehr-Weihnachtsfeier 3.548
Fäkalien direkt ins Meer geleitet: Urlaubsparadies kämpft mit Abwasser-Problem 6.697
Model Lola Weippert kurz vor dem Verzweifeln: "Schulsystem ist hart für den Arsch!" 1.014
Baukran stürzt auf Baustelle: Vier Verletzte 4.674 Update
Mega-Veränderung! Janni Hönscheid mit dunklen Haaren 1.985
Kahlköpfig und transgender: Diese zwei GNTM-Kandidatinnen stechen heraus 1.150
Neues Kapitel im Liebes-Drama um Miley Cyrus! 1.201
Sie liebt einen Fotografen! DSDS-Star Lisa Wohlgemuth hat 'nen Neuen 4.914
Sein besonderes Aussehen macht Hund zu einem Instagram-Star 9.528
"Love-Island"-Julia will ihre Nase operieren lassen, die Fans sind entsetzt 573
FC Bayern holt Südkorea-Talent Wooyeong Jeong zurück nach München 1.078
Schon wieder! Pocher macht sich über den Wendler lustig 4.435
Polizisten stoppen Panzer-Transport auf Autobahn 10.225