Das schönste Gesicht der Kölsch-Rocker BAP ist eine Dresdnerin Neu Nach wochenlangem Training: Soldaten aus Deutschland bewachen die Queen Neu Star-Glanz in Dresden! Engel Kristen Stewart auf dem Weg nach Moritzburg Neu Das Baby ist da! Pippa Middleton ist jetzt Mama Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.059 Anzeige
3.110

Drama um gelähmten Basketballer Berge: So viel Geld wurde schon gesammelt

Die Reaktion auf das schlimme Schicksal von Noah Berge ist riesengroß

Die Reaktion auf das schlimme Schicksal von Noah Berge ist riesengroß und im positiven Sinne überwältigend! Viel Geld ist für den 20-Jährigen gespendet worden.

Von Thomas Nahrendorf, Michael Thiele

Chemnitz/Dresden - Der Unfall von Noah Berge (TAG24 berichtete) macht sprachlos. Der 20-jährige Basketballer wurde in Jena von einer Straßenbahn überfahren und bleibt sein Leben lang vom Hals abwärts gelähmt.

Noah Berge (r.) im Oktober 2016 im Trikot der Niners Chemnitz.
Noah Berge (r.) im Oktober 2016 im Trikot der Niners Chemnitz.

Überwältigend die Anteilnahme am Schicksal des Jungen. Über die Homepage www.gofundme/com.helft-noah wurden bis jetzt über 70.000 Euro gesammelt. Doch seine beiden Ex-Vereine aus Dresden und Chemnitz wollen noch mehr.

"Wir sind sprachlos, Zeuge eures unglaublichen Mitgefühls mit Noah zu sein, sprachlos über die unglaubliche Summe, die hier in so kurzer Zeit gesammelt wurde, sprachlos über eure Menschlichkeit und all die Unterstützung, die ihr uns gebt", schreibt die Familie Dankeszeilen auf der Homepage.

"Wir danken jedem Einzelnen von ganzem Herzen! Es gibt uns so viel Kraft und vor allem ein gewisses Maß an Sicherheit, alles zu bewältigen, was vor uns liegt."

Die Basketball-Familie ist zusammengerückt, um Noah beizustehen.

"Die Dresdner Titans und wir als Niners haben den Aufruf der Familie geteilt uns rege beteiligt. So schwer das alles zu verstehen ist, es wird einem warm ums Herz, wer alles gespendet hat: Bundestrainer Henrik Rödel, Marco Pesic, Nationalspieler wie Robin Bensing, Trainer, Funktionäre und Vereine. Paderborn zum Beispiel.

Niners-Korbjäger Jonas Richter ist ein sehr enger Freund Naoh Berges und von dessen Schicksal ganz besonders betroffen.
Niners-Korbjäger Jonas Richter ist ein sehr enger Freund Naoh Berges und von dessen Schicksal ganz besonders betroffen.

Dort ist jetzt unser Ex-Spieler Daniel Mixich, der mit Noah zur Schule gegangen ist. Er hat gespendet und den ganzen Verein mit ins Boot geholt. Das ist einfach nur wunderbar", sagt Niners-Pressesprecher Matthias Pattlock.

Auch Leute, die Noah nicht persönlich kennen, beteiligen sich rege, u.a. ARD-Kommentator Michael Antwerpes.

Einer der tief betroffenen Niners-Akteure ist Jonas Richter.

Er kennt Berge seit 2014, damals wechselte dieser von Halle nach Chemnitz.

"Noah und ich waren gemeinsam auf dem Internat und in der Sekundarstufe beste Freunde", berichtet Richter. Auch der 21-Jährige hat gespendet:

"Ich tue mich schwer das ganze zu verarbeiten, weil ich weiß, wie aktiv Noah immer war."

Noah Berge - jung, sympathisch und ein hoffnungsvoller Basketballer. Ein schwerer Verkehrsunfall hat nun alle Träume des 20-Jährigen zunichte gemacht.
Noah Berge - jung, sympathisch und ein hoffnungsvoller Basketballer. Ein schwerer Verkehrsunfall hat nun alle Träume des 20-Jährigen zunichte gemacht.

Die Fäden laufen in Dresden bei Titans-Vereinschef Rico Gottwald zusammen.

"Er spricht mit Noahs Familie Schritte und Aktionen ab. Es ist so traurig, aber wir werden immer da sein", sagt Jörn Müller Geschäftsführer der Elberiesen.

Die haben den Spendenaufruf in die Welt getragen, werden aber auch selbst weitere Spenden sammeln.

"Zu unserem Heimspiel am Sonntag werden wir Titans-Armbänder für fünf Euro anbieten. Zudem sollen die Pfandbecher in einer separaten Tonne gesammelt werden. Das Geld werden wir überweisen."

Die Niners wollen die Becher-Idee aufgreifen. Zum Heimspiel am 20. Oktober wird zudem ein Aufruf im Programmheft erscheinen, in der Halle wird Sprecher Olaf Kadner noch einmal darauf hinweisen.

"Wir tun, was wir können, um das Leid etwas zu mindern", sagen Pattlock und Müller unisono.

Noah Berge (M.) im Kreis der Dresden Titans, für die er 2017/18 spielte. Bei den Elberiesen laufen alle Fäden der Spendenaktionen zusammen.
Noah Berge (M.) im Kreis der Dresden Titans, für die er 2017/18 spielte. Bei den Elberiesen laufen alle Fäden der Spendenaktionen zusammen.

Fotos: Imago, Peter Zschage, Lutz Hentschel, PR/Dresden Titans

Morddrohungen an Baby Milan: So schlecht ging es den BTN-Stars Matze und Jenefer Neu PRAG endlich auf Tour! Wir haben sie getroffen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.277 Anzeige Kleinflugzeug brennt aus und stürzt ab: Zwei Insassen sterben Neu Forderung der Union: Länder sollen Kita-Geld auch wirklich an Kommunen weitergeben Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.016 Anzeige Dieser europäische Meister will Usain Bolt unter Vertrag nehmen! Neu Prozess geplatzt: Verhandlung gegen Ex-Ehefrau von Schottdorf wird verschoben Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.647 Anzeige Das ging schnell! Nach Twitter-Ausstieg meldet sich Hochstapler Postel zurück Neu Postbotin widerfährt schreckliches Unglück bei der Arbeit Neu Volle Breitseite! Ätzt Lilly Becker hier öffentlich gegen Ex Boris? Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 7.937 Anzeige Unwetter in Südfrankreich fordern zwölf Tote Neu Auch Google sagt ab! Warum will keiner zum großen Scheich-Gipfel? Neu Ist er Mandy Capristos neuer Freund? Neu Statt Online-Pranger: AfD will Kummerkasten einrichten Neu Tierische Aktion: Polizei-Eskorte begleitet Schwan bei Spaziergang Neu Unter Tage von Maschinenteil getroffen: Bergarbeiter stirbt Neu
Entscheidet hessische Landtagswahl über Zukunft von Angela Merkel? Neu Brutale Blutgrätsche gegen Sergio Ramos! England feiert Dier Neu
"Ich war gestresst!" Pflegehelferin misshandelt Seniorin (75) und kassiert diese Strafe Neu Für mehr Güterverkehr: Bahn streicht Fahrten auf viel befahrener Strecke Neu GZSZ-Drama spitzt sich zu: Nimmt Luis sich das Leben? Neu Schrecklich: Mädchen (7) stürzt in heißen Teer! Neu Karriere-Aus für krebskranken Sohn? Michael Bublé packt aus! Neu Identifizierter Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof überlebt Not-OP Neu Auf der Flucht! Diese braune Kuh wird polizeilich gesucht Neu Unfassbar! Patienten müssen 18 Jahre auf Termin beim Arzt warten Neu Jetzt kritisiert Ministerpräsident Kretschmann Satire-Palmer! Neu Toter Iraker neben Landstraße: Polizei nimmt zwei Männer fest Neu Zur Geburt: AfD will Baby-Boxen mit Kuscheltier & Co. verschenken Neu 22-Jähriger rastet aus und beißt Polizisten 142 Vermisster 25-Jähriger tot aus dem Riemer See geborgen 822 Schluss, aus, vorbei: Darum muss der Puppen-Puff schließen! 1.737 26-Jähriger stirbt im Krankenhaus nach Sturz von Bank 1.128 Deutschland-Konzerte von Conchita Wurst abgesagt! 1.788 Unfassbar, was dieser Mercedes-Fahrer alles geladen hat 2.575 Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma 3.358 Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt 3.146 Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen 299 Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an 325 Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! 856 Update Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? 3.241 Katholische Kirche lässt sich Trauungen fürstlich bezahlen 1.049 "Hatte es eilig!" Raser-Oma (80) mit Tempo 155 in 80er-Zone geblitzt 1.348 Lkw rammt Schulbus! Neun Verletzte, darunter sechs Kinder 705 Zugunglück bei Düsseldorf mit 50 Verletzten: Schuldfrage geklärt 2.452 Tödlicher Crash: Auto kracht frontal in Lkw, Fahrer stirbt 2.305 Update Schrecklicher Fund am Strand von Langeoog: Leiche treibt im Wasser 1.661