Film über jungen Donald Trump: Ausgerechnet ein Marvel-Star soll den Ex-Präsidenten spielen!

Los Angeles/New York (USA) - Es war nur eine Frage der Zeit, bis sein Leben verfilmt wird: In "The Apprentice" soll es allerdings nicht um die US-Präsidenten-Jahre von Donald Trump (77) gehen, sondern um sein Dasein als Unternehmer in den 70er- und 80er-Jahren. Die Rolle des jungen Trump soll dabei ein durchaus überraschender Darsteller einnehmen.

Sebastian Stan (41) soll Donald Trump spielen.
Sebastian Stan (41) soll Donald Trump spielen.  © KEVIN WINTER / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Denn wie das Branchenportal Deadline nun berichtete, ist Marvel-Star Sebastian Stan (41) der Mann für den Job. Der charismatische Schauspieler mit den schwarzen Haaren als wohl berühmtester Blondschopf seit Marilyn Monroe?

Für viele Fans im ersten Moment wohl etwas gewöhnungsbedürftig. Doch ohne Bart und mit reichlich Haarfarbe dürfte es für Hollywood ein Leichtes sein, Stan als etwas attraktivere, junge Trump-Version zu verkaufen.

Auch wenn Variety berichtete, dass der Film den Titel "The Student" tragen würde, hieß es vonseiten Deadlines, dass er "The Apprentice" ("Der Auszubildende") genannt wird. Und das ergibt auch durchaus Sinn!

"Trump Sneakers": Donald Trump bringt eigene Schuhe raus!
Donald Trump "Trump Sneakers": Donald Trump bringt eigene Schuhe raus!

Immerhin hieß so auch die Reality-Serie, in der Trump 14 Staffeln als Gastgeber mitwirkte, bevor er seinen politischen Bestrebungen nachging.

Die Regie des Films soll mit Ali Abbasi indes ein Regisseur übernehmen, der im vergangenen Jahr seinen umjubelten Durchbruch feiern konnte. Sein Werk "Holy Spider" (2022) wurde für zahlreiche Preise nominiert.

Donald Trump (77) war vor seiner Zeit als US-Präsident (2017 bis 2021) mal mehr, mal weniger erfolgreicher Unternehmer.
Donald Trump (77) war vor seiner Zeit als US-Präsident (2017 bis 2021) mal mehr, mal weniger erfolgreicher Unternehmer.  © Monatge: dpa/Mario Suriani, dpa/ Eric Gay

Die Hauptdarsteller von "The Apprentice" stehen bereits fest

Neben "Avengers"-Star Sebastian Stan konnten zwei weitere Hochkaräter für den Cast gewonnen werden: Golden-Globe-Gewinner Jeremy Strong (44, "Succession") und die Oscar-nominierte Maria Bakalova (27, "Guardians of the Galaxy Vol. 3").

Strong soll in die Rolle des berüchtigten Anwalts Roy Cohn schlüpfen, während Bakalova Trumps erste Ehefrau Ivana mimen dürfte.

Nach unzähligen Auftritten in TV-Shows und Filmen vor seiner Präsidentschaft kehrt Trump also bald wieder -zumindest indirekt - auf die Leinwand zurück. Wann genau "The Apprentice" im Kino zu sehen sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Titelfoto: Monatge: dpa/Mario Suriani, dpa/ Eric Gay

Mehr zum Thema Donald Trump: