Biker (†44) gerät in den Gegenverkehr und kracht frontal in Transporter - tot!

Bramstedt - Tragisch: Bei einem Unfall in der Nähe von Bramstedt (Niedersachsen) ist ein Motorradfahrer am heutigen Dienstag ums Leben gekommen.

Bei einem Unfall in der Nähe von Bramstedt ist ein Motorradfahrer am heutigen Dienstag ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Bei einem Unfall in der Nähe von Bramstedt ist ein Motorradfahrer am heutigen Dienstag ums Leben gekommen. (Symbolbild)  © Julian Stratenschulte/dpa

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der tödliche Crash gegen 14.45 Uhr auf der L134 zwischen den Ortschaften Bramstedt und Bokel.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 44-Jährige aus Vechta mit seinem Motorrad und Beiwagen in den Gegenverkehr.

Dort krachte er frontal in den entgegenkommenden Transporter eines 56-Jährigen aus Hagen.

SUV-Fahrer verwüstet Krankenhaus-Parkplatz: Schaden immens!
Niedersachsen Unfall SUV-Fahrer verwüstet Krankenhaus-Parkplatz: Schaden immens!

Dabei wurde der Biker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Transporter-Fahrer blieb indes unverletzt.

Die L134 musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Niedersachsen Unfall: