Tödlicher Unfall in Thale: Auto überschlägt sich, Fahrerin und Hund sterben!

Thale - Am Donnerstagnachmittag kam es zwischen der Thaler Ortsteilen Westerhausen und Warnstedt (Landkreis Harz) zu einem tödlichen Unfall, bei dem ein 58-Jährige ihr Leben verlor.

Die Frau verstarb noch am Unfallort, der Hund musste später eingeschläfert werden.
Die Frau verstarb noch am Unfallort, der Hund musste später eingeschläfert werden.  © Polizeiinspektion Magdeburg

Nach Angaben der Polizeiinspektion Magdeburg war die Frau mit ihrem VW Caddy auf der L240 in Richtung Westerhausen unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Fahrerin nach links von der Fahrbahn ab. Auf dem angrenzenden Ackerfeld überschlug sich ihr Fahrzeug mehrfach und kam auf dem Dach zum Stehen.

Rettungskräfte befreiten die schwer verletzte 58-Jährige aus ihrem Auto. An der Unfallstelle erlag sie jedoch wenig später ihren Verletzungen.

Wildschwein sorgt für heftigen Crash: Bundesstraße im Harz gesperrt
Sachsen-Anhalt Unfall Wildschwein sorgt für heftigen Crash: Bundesstraße im Harz gesperrt

Ein Hund, der sich ebenfalls im Auto befand, wurde während des Unfalls verletzt und musste in weiterer Folge eingeschläfert werden. Es einstand zudem ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Für den Zeitraum der Bergung und der polizeilichen Unfallaufnahme war der Streckenabschnitt der L240 für drei Stunden voll gesperrt.

Titelfoto: Polizeiinspektion Magdeburg

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt Unfall: