Ballermann-Sängerin Isi Glück verrät persönlichen Ernährungs-Trick

Mallorca/Elmshorn - Jede Menge Süßigkeiten essen und trotzdem so einen durchtrainierten Körper haben wie Schlager-Sängerin Isi Glück ("Das Leben ist ne Party")? Dafür würden viele Fans wohl so einiges geben.

Isi Glück (30) zeigt ihren durchtrainierten Körper gerne bei Instagram.
Isi Glück (30) zeigt ihren durchtrainierten Körper gerne bei Instagram.  © Screenshot Instagram/isi_glueck (Bildmontage)

Es ist kein Geheimnis, dass die 30-Jährige neben ihren schweißtreibenden Bühnenauftritten auch ein straffes Fitness-Programm befolgt.

Seit dem Corona-Lockdown trainiert Isi Glück sogar noch mehr denn je. Fast täglich können Instagram-Follower der hübschen Blondine beim Sport zusehen.

Dafür kann sich Isi dann natürlich auch mal die ein oder andere Sünde in Form von Eis und Co. gönnen, und zwar ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Doch Isi verriet ihrer Community jetzt auch einen bizarren Trick, der ihr angeblich dabei helfe, nicht zuzunehmen.

"Es gibt Süßigkeiten bei mir, die machen mir absolut gar nichts. Ich nehme null Komma null davon zu", erzählt Isi dazu in ihrer aktuellen Instagram-Story.

Der Clou: Auf die Art der Süßigkeit komme es an und zwar unabhängig von den tatsächlichen Kalorien. Sie habe für sich die Beobachtung gemacht, dass sie von wenigen Schoko-Cookies am nächsten Tag gleich ein ganzes Kilo zugenommen habe. Wenn sie dagegen Unmengen ihres Lieblings-Eises esse, nehme sie überhaupt nicht zu.

"Ich will damit sagen, nicht alle Süßigkeiten sind gleich. Von 'Kinder' kann ich auch immer viel essen, ohne dass das bei mir schlecht ist", so Isi weiter.

Klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch die 30-Jährige schwört auf ihre Methode.

"Könnt Ihr ja auch selber mal drauf achten", rät Isi ihren Fans und schmeißt sich anschließend direkt wieder in ihre Fitness-Klamotten: "Ich will jetzt ein bisschen Sport machen."

Isi lebt mit Ehemann Carlos auf Mallorca

Mit Ehemann Carlos Lucio (41) hat Isabel Gülck, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, ihr privates Glück auf Mallorca gefunden. Seit 2019 ist sie mit dem "Megapark"-Boss verheiratet.

Beruflich traf die Sängerin der Corona-Lockdown besonders hart. "Seit einem Jahr kann ich nicht mehr meinem Hauptberuf nachgehen", berichtete Isi erst kürzlich ihren Fans. Ihre Bühnen-Auftritte vermisse sie ganz besonders.

Schon vor einigen Wochen hatte Isi ganz optimistisch den Countdown für einen Party-Sommer 2021 eingeläutet (TAG24 berichtete).

"Wenn wir dann im Spätsommer wieder zusammen sein können, bin ich der glücklichste Mensch der Welt", verkündete sie.

Titelfoto: Screenshot Instagram/isi_glueck (Bildmontage)

Mehr zum Thema Schleswig-Holstein:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0