30-Grad-Marke wird geknackt! Echte Sommer-Woche für uns Sachsen

Leipzig - "Wann wird's mal wieder richtig Sommer?", sang Rudi Carrell (†71) im Jahr 1975. Heute, 49 Jahre später, können wir sagen: diese Woche! Und zwar in ganz Sachsen! Allerdings ist auch der Regen nicht weit.

Nicht nur für Vierbeiner dürfte es in dieser Woche Grund zur Abkühlung geben.
Nicht nur für Vierbeiner dürfte es in dieser Woche Grund zur Abkühlung geben.  © Bildmontage: Matthias Bein/dpa ; wetteronline.de

Die neue Woche startet laut Deutschem Wetterdienst (DWD) bewölkt mit vereinzelt kräftigen Schauern. Besonders in West- und Mittelsachsen sei örtlich sogar mit Gewitter und kleinkörnigem Hagel zu rechnen. Die Höchstwerte erreichen dennoch 23 bis 27 Grad, im Bergland bis 23 Grad.

Auch am Dienstag ist trotz Werten bis zu 29 Grad ab nachmittags aus Westen mit Schauern und Gewittern zu rechnen, lokal gar mit Unwettergefahr.

Die Wochenmitte startet bewölkt mit einzelnen Schauern, die über den Tag abklingen. Bis zu 28 Grad werden es am Donnerstag, auch hier ist wieder etwas Regen nicht ausgeschlossen.

Sonne satt für Sachsen-Anhalt! Hochsommer-Woche hat Überraschung parat
Wetter Deutschland Sonne satt für Sachsen-Anhalt! Hochsommer-Woche hat Überraschung parat

Am Freitag ist es dann in ganz Sachsen sommerlich sehr warm, die Thermometer werden stellenweise die 30-Grad-Marke knacken. Auch hier wird es im Tagesverlauf regnen, besonders betroffen wird voraussichtlich ein Gebiet von Vogtland und Erzgebirge über Mittelsachsen bis Dresden sein.

Zum Wochenende gehen die Wetterfrösche dann von niedrigen Temperaturen aus. Schafft es das Quecksilber am Samstag noch auf bis zu 25 Grad, werden es am Sonntag wohl nur 21 Grad werden.

Titelfoto: Bildmontage: Matthias Bein/dpa ; wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter Deutschland: