Auto rast mit voller Wucht gegen Baum: 52-jährige Fahrerin stirbt noch am Unfall-Ort

Offenbach am Main - Auf der Landstraße 3117 bei Obertshausen im südhessischen Landkreis Offenbach kam es am Samstag zu einem tragischen Unfall.

Die 52-jährige Fahrerin wurde in dem Autowrack eingeklemmt und tödlich verletzt.
Die 52-jährige Fahrerin wurde in dem Autowrack eingeklemmt und tödlich verletzt.  © 5vision.media

Eine 52 Jahre alte Frau war gegen 12.40 Uhr mit einem Honda auf der L3117 unterwegs, wie die Polizei berichtete.

Laut Zeugen kam der Wagen "auf gerader Fahrbahn plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum", erklärte ein Sprecher.

Der Crash muss mit hoher Wucht erfolgt sein. Fotos vom Unfall-Ort zeigen, dass die Front des Hondas durch den Aufprall massiv beschädigt wurde.

Orkanböen und Gewitter: Heftiges Sturmtief zieht über Mitteldeutschland
Sachsen Orkanböen und Gewitter: Heftiges Sturmtief zieht über Mitteldeutschland

Die Fahrerin wurde in dem Autowrack eingeklemmt. Für sie kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen.

Nach dem Crash wurde die L3117 vorübergehend voll gesperrt.

Die Hintergründe des Unglücks sind noch völlig unklar, die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Der Honda prallte ungebremst gegen einen Baum neben der Landstraße 3117 bei Obertshausen.
Der Honda prallte ungebremst gegen einen Baum neben der Landstraße 3117 bei Obertshausen.  © 5vision.media

Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem Unfall bei Obertshausen um einen Selbstmord handelt. Normalerweise zieht die Redaktion von TAG24 es vor, nicht über mögliche Suizide zu berichten. Da die Vollsperrung der L3117 jedoch öffentliche Aufmerksamkeit erregte, haben wir uns dazu entschlossen, über die Ursache der Sperrung zu berichten.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall: