Auto schleudert nach Unfall gegen Lkw: 24-Jähriger stirbt

Lammershagen - Tragisch: Bei einem Unfall nahe Lammershagen (Schleswig-Holstein) ist ein 24-Jähriger am gestrigen Dienstag ums Leben gekommen.

Bei einem Unfall nahe Lammershagen (Schleswig-Holstein) ist ein 24-Jähriger am gestrigen Dienstag ums Leben gekommen.
Bei einem Unfall nahe Lammershagen (Schleswig-Holstein) ist ein 24-Jähriger am gestrigen Dienstag ums Leben gekommen.  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der tödliche Crash gegen 15.15 Uhr auf der B202. Beteiligt waren demnach gleich drei Fahrzeuge.

Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet ein Transporter aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und touchierte dort das entgegenkommende Auto des 24-Jährigen.

Der junge Mann verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte gegen einen in Richtung Kiel fahrenden Lkw.

Opel kracht beim Überholen von Laster in Mitsubishi: Drei Personen verletzt
Unfall Opel kracht beim Überholen von Laster in Mitsubishi: Drei Personen verletzt

Dabei wurde der 24-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die beiden anderen beteiligten Fahrer (43 und 52) wurden leicht verletzt.

Die B202 musste bis etwa 21 Uhr voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, ein Gutachter ist mit der Rekonstruktion des Unfalls beauftragt.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: