Tödliches Überholmanöver: Porsche kracht in Gegenverkehr

Oschersleben - Ein Autofahrer ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Börde ums Leben gekommen.

Der Mazda wurde beim Überholmanöver des Porsche frontal gerammt.
Der Mazda wurde beim Überholmanöver des Porsche frontal gerammt.  © Polizeirevier Börde

Der tragische Unfall ereignete sich gegen 12.08 Uhr auf der B246 bei Oschersleben.  

Der 50-jährige Fahrer eines Porsche befuhr die Bundesstraße von Andersleben in Richtung Oschersleben. 

Nach Informationen der Polizei überholte der Porsche in einer leichten Rechtskurve und stieß dabei mit einem Mazda zusammen, der sich im Gegenverkehr befand. 

Der 60-jährige Fahrer des Mazda erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

Der 14-jährige Beifahrer im Mazda und der Fahrer des Porsche wurden schwer verletzt in Krankenhäuser verbracht. 

Der Porsche-Fahrer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Der Porsche-Fahrer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.  © Polizeirevier Börde
Auf der B246 stießen die beiden Autos zusammen.
Auf der B246 stießen die beiden Autos zusammen.  © Polizeirevier Börde

Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Autos wurde die B246 für mehrere Stunden voll gesperrt.

Titelfoto: Polizeirevier Börde

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0