Tödlicher Unfall: Fahrradfahrer (73) stirbt bei Eppertshausen auf Landstraße

Eppertshausen - Auf der Landstraße 3095 zwischen Eppertshausen und Münster bei Darmstadt in Südhessen kam es am späten Dienstagnachmittag zu einem tragischen Unfall.

Der Rettungsdienst konnte dem Fahrradfahrer nicht mehr helfen (Symbolbild).
Der Rettungsdienst konnte dem Fahrradfahrer nicht mehr helfen (Symbolbild).  © dpa/Alexander Keutz/Einsatzreport Südhessen

Ein 73 Jahre alter Mann war am Dienstag gegen 17 Uhr auf der L3095 zwischen Eppertshausen und Münster mit einem Fahrrad unterwegs, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte.

Demnach fuhr hinter dem Fahrradfahrer ein 27 Jahre alter Mann mit einem Auto.

"Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einer Berührung zwischen den Beteiligten, woraufhin der Radfahrer stürzte und sich schwer verletzte", sagte ein Polizeisprecher.

Die Verletzungen des 73-Jährigen waren tödlich. Er starb noch am Unfallort.

Die L3095 zwischen Eppertshausen und Münster wurde nach dem Crash am Dienstag bis etwa 22 Uhr voll gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0607196560 entgegen.

Titelfoto: dpa/Alexander Keutz/Einsatzreport Südhessen

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0