Tödlicher Unfall: Cabrio kracht gegen Baum und fängt Feuer

Heppenheim - Auch der Einsatz eines Rettungshubschraubers war vergebens: Auf der B3 zwischen Heppenheim und Bensheim im südhessischen Kreis Bergstraße kam es am heutigen Sonntagmorgen zu einem tragischen Unfall mit tödlichem Ausgang.

Auf der B3 im Kreis Bergstraße kam es zu einem tödlichen Crash: Ein Cabrio krachte gegen einen Baum!
Auf der B3 im Kreis Bergstraße kam es zu einem tödlichen Crash: Ein Cabrio krachte gegen einen Baum!  © 5VISION.NEWS

Der verhängnisvolle Crash ereignete sich gegen 8.40 Uhr, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war ein 63 Jahre alter Mann aus Bensheim mit einem schwarzen Cabriolet aus Richtung Heppenheim kommend auf der Bundesstraße unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer mit seinem Wagen nach links von der Straße ab. Dabei krachte das Auto offenbar ungebremst gegen einen Baum.

Radfahrer von Rettungsdienst erfasst: 85-Jähriger vor Ort reanimiert
Unfall Radfahrer von Rettungsdienst erfasst: 85-Jähriger vor Ort reanimiert

Fotos von der Unfallstelle zeigen, dass die Front des Cabrios regelrecht zertrümmert wurde. Zudem geriet der Wagen laut einem Polizeisprecher auch in Brand.

Ersthelfer waren rasch zur Stelle hieß es weiter. Sie bargen den schwer verletzten 63-Jährigen aus dem Autowrack. Doch alle Hilfe war zu spät: Trotz Maßnahmen zur Reanimation starb der Bensheimer noch an der Unfallstelle.

Vollsperrung der B3 bei Heppenheim nach Crash: Rettungshubschrauber im Einsatz

Für den 63-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.
Für den 63-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.  © 5VISION.NEWS

Die herbeigeeilten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes konnten ebenso wenig helfen wie ein Notarzt und der Einsatz eines Rettungshubschraubers auf der B3.

Die Bensheimer Feuerwehr war ebenfalls mit vier Einsatzwagen vor Ort. Neben der Absicherung der Unfallstelle kümmerten sich deren Einsatzkräfte auch um das Löschen des brennenden Cabriolets.

Die B3 wurde infolge des Crashs für rund zwei Stunden voll gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

Tragischer Unfall: 18-Jähriger kommt im Unwetter von Straße ab und stirbt
Unfall Tragischer Unfall: 18-Jähriger kommt im Unwetter von Straße ab und stirbt

Hinsichtlich der Unfallursache dauern die Ermittlungen an. Erste Erkenntnisse der Polizei deuten aber laut dem Sprecher darauf hin, dass der 63-Jährige mit seinem Auto "ohne Fremdeinwirkung" verunglückte.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 062527060 bei der Polizeistation Heppenheim melden.

Titelfoto: 5VISION.NEWS

Mehr zum Thema Unfall: