Peugeot-Fahrer verunglückt auf A4 und verliert Arm!

Dresden - Horror-Unfall auf der Autobahn 4 zwischen Ohorn und Burkau. 

Der Peugeot 407 - nur noch ein Wrack.
Der Peugeot 407 - nur noch ein Wrack.  © Rocci Klein

Der Fahrer eines Peugeot 407 verlor am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste in einen Lkw und krachte in eine Leitplanke. 

Das Auto des Mannes wurde bei dem Unfall nahezu komplett zerstört. 

Der Schwerverletzte verlor außerdem einen Arm, der momentan (Stand 17.50 Uhr) verschwunden ist!

Laut ersten Informationen suchen Polizei und Rettungskräfte derzeit fieberhaft nach dem abgetrennten Körperteil. 

Die A4 soll so lange Richtung Görlitz komplett gesperrt bleiben, bis der vermisste Arm gefunden wird!




Der Rettungshelikopter steht bereit.
Der Rettungshelikopter steht bereit.  © Rocci Klein

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. 

Titelfoto: Rocci Klein

Mehr zum Thema Unfall A4:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0