Achtung auf der A8: Laster-Unfall führt zu Verkehrsproblemen am Dienstagmorgen

Irschenberg - Im oberbayerischen Landkreis Miesbach ist auf der A8 am Dienstagmorgen ein Lastwagen in die Mittelleitplanke gekracht.

Auf der A8 in der Nähe der Anschlussstelle Irschenberg sorgt ein Unfall für Verkehrsprobleme. (Symbolbild)
Auf der A8 in der Nähe der Anschlussstelle Irschenberg sorgt ein Unfall für Verkehrsprobleme. (Symbolbild)  © Jürgen Mahnke/dpa

Entsprechend müssen sich Autofahrer in dieser Region auf Staus und Wartezeiten einstellen.

Wie die Polizei bekannt gab, ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München nahe der Anschlussstelle Irschenberg.

Die Autobahn wurde im Bereich kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird nun an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Eine öffentliche Umleitung wurde eingerichtet. Ortskundige Autofahrer sollten das Gebiet bis zur Mittagszeit umfahren.

Unfall A8: Unfall auf A8: Autobahn in Fahrtrichtung München voll gesperrt!
Unfall A8 Unfall auf A8: Autobahn in Fahrtrichtung München voll gesperrt!

Aktuell kommt es laut ADAC auf der Strecke zu rund einer Stunde Zeitverlust.

Stau am Irschenberg: Lkw kracht in Mittelleitplanke

Ein 64-Jähriger sei bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) gegen die Mittelleitplanke gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Der Fahrer wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Weitere Menschen seien nicht verletzt worden.

Originalmeldung: 7.20 Uhr. Letzte Aktualisierung: 10.06 Uhr.

Titelfoto: Jürgen Mahnke/dpa

Mehr zum Thema Unfall A8: